Quanta beliefert Apple mit Technologie für autonomes Fahren

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Während der Status von Apples autonomen Fahrzeugprogramm zum jetzigen Zeitpunkt unklar ist, berichtet DigiTimes, dass der taiwanesische Hersteller Quanta Apple bereits mit nicht näher genannten „autonomen Fahrlösungen“ versorgt.

„Project Titan“

Apples autonomes Fahrzeugprogramm ist eines der größten bekannten Geheimnisse in der Technologiebranche. Während Apple diesbezüglich noch nichts bestätigt hat, sind in den letzten Jahren sporadisch Informationen über das sogenannte „Project Titan“ durchgesickert.

Nun heißt es, dass Auftragsfertiger Quanta, „seine Fähigkeit bei der Entwicklung einer autonomen Fahrplattform unter Beweis stellen kann“. So soll Quanta mit Apple und Google eine Partnerschaft eingegangen sein, bei der die kalifornischen Unternehmen mit einer Technologie für das autonome Fahren versorgt werden. Quanta bestätigte kürzlich, dass man bereits erste Tests mit selbstfahrenden Autos erfolgreich durchgeführt hat.

Nachdem Apple im Jahr 2015 eine Vielzahl von Automobilexperten eingestellt hatte, um die Möglichkeiten eines in Eigenregie entwickelten Elektrofahrzeugs zu erkunden, wurde zuletzt bestätigt, dass das Unternehmen derzeit eine „Restrukturierung“ vornimmt. So arbeiten einige der Apple Car Mitarbeiter zukünftig beispielsweise im Machine Learning Team. Apple stellte jedoch bereits mehrfach klar, dass man im Bereich der autonomen Systeme ein großes Potential sieht. Eine entsprechende Partnerschaft zwischen Apple und Quanta könnte wieder Schwung in „Project Titan“ bringen. Das Thema eines Apple Autos ist somit noch nicht vom Tisch.

Es ist ebenfalls denkbar, dass Apple mit Automobilherstellern zusammenarbeitet und die notwendige Software für das autonome Fahren zur Verfügung stellen wird. Dabei ist es auch möglich, dass einige der erforschten Funktionen in fortgeschrittenen Versionen von CarPlay eingeführt werden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.