Emoji 12.1 bringt 168 neue Emojis

| 17:33 Uhr | 1 Kommentar

Das Update auf iOS 13.2 steht mehr oder weniger bevor (aktuell sind wir bei der Beta 4). Mit diesem wird Apple 59 neue Emojis (Emoji 12.0) ins System implementieren. Zählt man sämtliche Varianten mit, so sind es über 200 neue Emojis. Nun hat das Unicode Konsortium Emoji 12.1 veröffentlicht. Diese neuen Emojis werden Apple und weitere Hersteller mittelfristig auch in ihre Systeme aufnehmen.

Emoji 12.1 bringt 168 neue Emojis

Insgesamt beinhaltet Emoji 12.1 168 neue Emojis. Es gibt 138 neue geschlechtsneutrale Formen und zudem 30 neue Kombinationen von Händchen haltenden Personen mit verschiedenen Hauttönen. Bei den hier aufgeführten Bildern handelt es sich um Beispielbilder.

Hersteller von Smartphones, PCs, Web-Plattformen, Betriebssystem etc. entwerfen in der Regel ihre eigenen Emojis in Anlehnung an die Beispiele. So entwirft auch Apple selbst regelmäßig „eigene“ Emojis. Die neuen Emojis 12.1 stehen ab sofort für Hersteller bereit und sollten in den kommenden Monaten in den Systemen implementiert werden.

Auch einen kleinen Ausblick auf Emoji 13.0 gibt es bereits. Dann wird es die nächsten neuen Emojis gehen. Unter anderem werden ein Ninja, Lungen, eine schwarze Katze, ein Mammut, eine Fliege, ein Wurm und eine Topfpflanze aufgeführt.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Benjamin

    Inzwischen blicke ich bei den ganzen Emojis nicht mehr durch.
    Es müsste definitiv eine bessere Suchfunktion geben.

    25. Okt 2019 | 7:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen