Musikvideo zeigt die Kamera-Qualität des iPhone 11

| 13:01 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir gerade erst ein Musikvideo von Selena Gomez gesehen haben, das komplett mit einem iPhone 11 Pro gedreht wurde, geht es heute mit einem neuen Musikvideo weiter. Dieses Mal beweist sich das iPhone 11 mit seiner Dual-Kamera.

Das iPhone 11 im Profi-Einsatz

Es ist schon erstaunlich, was Apple regelmäßig in seinen „Shot on iPhone“-Spots zeigt. Dass nicht nur Apple mit dem iPhone beeindruckende Videos produzieren kann, beweist nun Jonathan Morrison, der sich für das neuste Musikvideo der Sängerin Terror Jr. verantwortlich zeigt.

Das komplette Video wurde mit einem iPhone 11 aufgenommen. Bei der Aufnahme wurde kein aufwendiges Equipment wie Objektive oder eine Spezialbeleuchtung verwendet. Lediglich ein Monopod und ein Grip kam zum Einsatz. Bearbeitet wurde das Video mit Final Cut Pro X.

Als Bonus haben wir noch ein Video des professionellen Fotografen Peter McKinnon, der vor kurzem das Video „The Mountains Won’t Remember Me“ veröffentlichte. Während die Mini-Doc selbst nicht mit dem iPhone gefilmt wurde, sehen wir in dem Video jedoch, wie McKinnon mit dem iPhone 11 Pro einige beeindruckende Fotos schießt und diese bearbeitet.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.