„Simple as that“: Neuer iPhone Werbespot legt Fokus auf die Privatsphäre

| 9:00 Uhr | 0 Kommentare

Zum Start in das Wochenende hat Apple einen neuen Werbespots zum iPhone veröffentlicht. Dieses Mal geht es nicht etwa um die Triple-Kamera des iPhone 11 Pro, Face ID oder eine andere Hardware-Komponente. Vielmehr legt Apple mit dem Clip den Fokus auf die Privatsphäre.

Privacy on iPhone – Simple as that

In den neuen „Privacy on iPhone“- Werbespot sind zunächst Luftaufnahmen einer Stadt zu sehen, bei denen auf Bürogebäude, Hauser etc. gezoomt wird. Erst dann wird eine Mädchen mit einem iPhone 11 Pro Max gezeigt.

Im Hintergrund ist eine Stimme zu hören:

Mittlerweile befinden sich mehr private Informationen auf eurem Smartphone als bei euch zu Hause. Denkt darüber nach. So viele Details über euer Leben sind in euerer Hosentasche. Aus diesem Grund ist die Privatsphäre heute wichtiger denn je.

Euer Standort, eure Nachrichten, eure Herzfrequenz nach einem Lauf. Das sind private Dinge. Persönliche Dinge. Und sie sollten dir gehören. So einfach ist das.

In der Videobeschreibung heißt es dann weiter

Wir glauben, dass Ihre Privatsphäre niemals in Frage gestellt werden sollte. Es sollte einfach, unkompliziert und verständlich sein.

Mit diesem Clip untermauert Apple noch einmal, dass dem Unternehmen die Privatsphäre seiner Nutzer sehr am Herzen liegt. In vielen weiteren Werbespots und Plakaten hat Apple dies immer mal wieder zum Ausdruck gebracht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen