DigiTimes: 2020er iPhone erhält 120Hz ProMotion-Display

| 20:59 Uhr | 0 Kommentare

Während die iPhone 11 Saison in vollem Gange ist, widmet sich die Gerüchteküche immer mehr dem 2020er iPhone. Neben einer signifikanten Designänderung und einer 5G-Konnektivität, könnte uns auch ein ProMotion-Display mit einer hohen Bildwiederholrate ins Haus stehen, das behaupten zumindest Quellen aus der Zulieferkette.

ProMotion-Display für das iPhone

Wie DigiTimes berichtet, verdichten sich die Gerüchte bezüglich eines Einsatzes der ProMotion-Technologie beim 2020er iPhone. Die Display-Technologie wird bereits beim iPad Pro eingesetzt und sorgt hier für Bildwiederholraten von bis zu 120Hz. Das ermöglicht flüssiges Scrollen, eine höhere Reaktionsfähigkeit und fließendere Bewegungen. ProMotion verbessert auch die Anzeigequalität und reduziert den Stromverbrauch, indem es automatisch die Bildwiederholrate des Displays angleicht, um sich der Bewegung des Inhalts anzupassen.

Wie die nicht näher genannten Quellen bestätigen, wird Apple für mindestens ein neues iPhone im nächsten Jahr diese Technologie nutzen. Laut DigiTimes wird die nächste Generation des iPhones den Bildschirm bei 90Hz bis 120Hz aktualisieren. Aktuelle iPhones setzen auf 60Hz-Displays. Das Pixel 4 bietet zum Vergleich ein 90Hz-Display, was bei Google jedoch die Akkulaufzeit drastisch beeinträchtigt.

Bereits im Juli gab es die ersten Gerüchte, dass Apple mit Samsung und LG in Verhandlungen steht, um eine 120Hz-Technik für das iPhone umzusetzen. Die letzten Hardware-Entscheidungen für das iPhone 2020 dürften langsam feststehen, weswegen die Meldung aus der Lieferkette nicht abwegig ist.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.