iPhone: Donald Trump will den Home Button zurück

| 7:15 Uhr | 5 Kommentare

Anscheinend hat sich Donald Trump ein neues iPhone angeschafft – und es gefällt ihm nicht. Zumindest zeigt einer seiner jüngsten Tweets, dass er schmerzlich den Home Button vermisst.

Meinungsforschung im Weißen Haus

US-Präsident Trump ist für seine direkten Twitter-Nachrichten bekannt. Da wird Tim Cook schon mal gerügt, wenn in China produziert wird oder sogar zu einem Apple-Boykott aufgerufen. Dieses Mal verbuchen wir die neuste Nachricht jedoch in die Kategorie „Meinungsforschung“. So wendet sich Trump via Twitter an „Tim“ (wohlgemerkt nicht „Tim Apple“) und macht dabei deutlich, dass er kein Fan der Gestensteuerung von iOS ist und gerne den (Home) Button zurück hätte.

Eine Reaktion von Tim Cook ist nicht zu erwarten. Womöglich hat Apple aber genau das richtige iPhone für den US-Präsidenten in der Pipeline. So ist die Gerüchteküche fest davon überzeugt, dass wir nächstes Jahr ein iPhone SE 2 erhalten, dass den geliebten Home Button wiederbringen wird. Allgemein soll sich das Gerät an dem Design des iPhone 8 orientieren, ein 4,7 Zoll Display bieten und einen A13 Chip sowie 3 GB RAM erhalten. Der Clou soll der Preis sein. Geht man nach dem renommierten Analysten Ming Chi Kuo, könnte das kompakte iPhone zu einem Preis von 399 US-Dollar in den Handel kommen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

5 Kommentare

  • Adam

    An Tim: Ich will die Wählscheibe zurück!

    28. Okt 2019 | 10:10 Uhr | Kommentieren
  • zuzguzg

    was soll apple machen

    28. Okt 2019 | 10:56 Uhr | Kommentieren
  • MYTHOSmovado

    Was in diese Aussage nicht alles reingedichtet wird??!?

    28. Okt 2019 | 11:42 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    FaceID geht wohl bei Donald nicht , na ja bei dem Gesicht kein Wunder
    oder er hält es falsch rum traue ich ihm auch zu.

    28. Okt 2019 | 13:51 Uhr | Kommentieren
  • Michaela Hummer

    Ich möchte so gerne meinen Sohn für sein tolles Abitur belohnen und somit als coolste Mutter der Welt da stehen.

    31. Okt 2019 | 20:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.