90 Milliarden Dollar: Analysten prognostizieren Rekord-Weihnachtsquartal für Apple

| 8:44 Uhr | 1 Kommentar

Die Investmentbank Cowen hat seine neueste Apple-Prognose für Investoren veröffentlicht. Die Finanzexperten gehen davon aus, dass Apple im vierten Quartal ein Rekordergebnis von 90 Milliarden US-Dollar erzielen kann.

Rekord-Quartal erwartet

Für Apple läuft es derzeit ausgesprochen gut. Das iPhone 11 hat nicht nur für den Verkaufsstart die Erwartungen der Analysten übertroffen, sondern behält auch nach dem starken Start seine gute Form bei. Zusätzlich macht sich mittlerweile das von Experten oft angepriesene Service-Geschäft bemerkbar. Insbesondere Apple TV+ soll die Sparte in neue Rekordhöhen treiben.

Einen Rekord erwarten die Analysten von Cowen auch für das Weihnachtsquartal. Hier soll Apple einen Umsatz von 90 Milliarden Dollar erzielen können. Zu verdanken sei dies dem bereits erwähnten starken iPhone- und Service-Geschäft. So heißt es unter anderem in der Investorennotiz:

„Aktuelle […] Daten von Drittanbietern deuten darauf hin, dass die jüngste Preissenkung des XR-Modells und das kürzlich eingeführte iPhone 11 eine starke Nachfrage verzeichnen. Es wird erwartet, dass die weitere Expansion des iPhone Trade-In-Programms und die 0% Finanzierungsoptionen zur Verbesserung der Erschwinglichkeit beitragen werden.“

Weiterhin prognostiziert Cowen, dass die iPhone-Produktion in dem Quartal 69 Millionen Einheiten erreichen könnte, gegenüber einer früheren Schätzung von 63 Millionen. Natürlich wurde auch das viel diskutierte iPhone SE 2 erwähnt:

„Wir glauben auch, dass Intel in der Lieferkette als Lieferant von 4G-Modems für das potenzielle kostengünstige iPhone SE2-Modell in der ersten Hälfte des Jahres 2020 verbleiben könnte.“

In der Notiz wird ebenfalls erwähnt, dass Apple in Zukunft auf Qualcomm als Modem-Lieferant (insbesondere für 5G-Geräte) setzen wird. Apple würde jedoch auch daran arbeiten, seine eigene Modem-Entwicklung bis 2022 einsetzen zu können. (via AppleInsider)

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Bernd Hummer

    wäre gleich ein tolles Geschenk zum Geburtstag meines Sohnes

    31. Okt 2019 | 20:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.