Apple feiert Premiere von „The Morning Show“ – ab 01. November auf Apple TV+

| 12:44 Uhr | 2 Kommentare

Der Countdown läuft. Diesen Freitag (01. November 2019) startet Apples Plattform für Eigenproduktionen „Apple TV+“. Zum Start werden knapp zehn TV-Serien und Filme exklusiv zu sehen sein. Anschließend werden regelmäßig neue Shows hinzugefügt. Im Vorfeld feiert Apple die Weltpremieren zu verschiedenen Shows. In der Nacht zu heute hat Apple die weltweite Premiere der Original-Serie „The Morning Show“ auf dem Josie Robertson Plaza und in der David Geffen Hall des Lincoln Center for the Performing Arts in New York City gefeiert.

Fotocredit: Apple

Apple TV+: The Morning Show feiert Weltpremiere

„The Morning Show“, ein mörderisches Drama mit, und exklusiv produziert von Reese Witherspoon und Jennifer Aniston sowie Steve Carell in der Hauptrolle, spielt in der Welt der Morgennachrichten. Es beleuchtet das Ego, den Ehrgeiz und das fehlgeleitete Streben nach Macht der Journalisten, mit denen die Menschen in Amerika morgens aufwachen.

The Morning Show steht unmittelbar zum Start von Apple TV+ am 01. November mit den drei ersten Folgen bereit. Neue Episoden werden wöchentlich immer freitags erscheinen.

Apple TV+ kostet nach der 7-tägigen kostenlosen Testphase nur 4,99 Euro monatlich. Der Abo kann innerhalb der Familienfreigabe mit bis zu 6 Personen geteilt werden. Nutzer, die ab dem 10. September ein neues iPhone, iPad, einen Mac oder AppleTV gekauft haben, erhalten Apple TV+ ein Jahr lang kostenlos.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • ELLPA

    sind alle Serien und sonstigen Inhalte direkt auf deutsch verfügbar ?

    29. Okt 2019 | 12:50 Uhr | Kommentieren
  • Maurice

    Die Kritiken zur Serie sollen ja nicht so toll sein, mal nett formuliert 😉

    Magazin Variety zur „The Morning Show“: „Reese Witherspoon und Jennifer Aniston können diese politisch verworrene, nicht durchdachte und enttäuschende Fehlzündung nicht retten“.

    29. Okt 2019 | 12:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.