Sonos startet neues Trade Up Programm

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Sonos informiert am heutigen Tag darüber, dass das Unternehmen ein Trade Up Programm auflegt, von dem Kunden profitieren, die ältere Produkte upgraden. Zum Start erhalten Besitzer des Connect, Connect:Amp, ZP80, ZP90, ZP100, ZP120 und der ersten Generation des Play:5 einen Rabatt von 30 Prozent auf ein beliebiges neues Sonos Produkt für jedes ersetzte Originalprodukt.

Sonos startet neues Trade Up Programm

Habt ihr noch ein älteres Sonos-Produkt im Einsatz und denkt ihr über eine Neuanschaffung nach Dann gibt es gute Nachrichten von Sonos. Der Lautsprecher-Hersteller führt ein neues Hardware-Upgrade-Programm ein, das Kunden die Möglichkeit bietet, Sonos Systeme mit älteren Produkten auf Produkte der nächsten Generation aufzurüsten.

Wie bereits erwähnt, erhalten Besitzer des Connect, Connect:Amp, ZP80, ZP90, ZP100, ZP120 und der ersten Generation des Play:5 zum Start einen Rabatt von 30 Prozent auf ein beliebiges neues Sonos Produkt für jedes ersetzte Originalprodukt.

Sonos hat die Originalversionen dieser Speaker und Komponenten der ersten Generation vor mehr als einem Jahrzehnt auf den Markt gebracht. Seitdem sind mit dem Sonos Amp, dem Sonos Port und der zweiten Generation des Sonos Play:5 leistungsstarke Nachfolger sowie völlig neue Speaker wie der Sonos One, die Beam und der Move verfügbar. Diese Produkte bieten Technologien, die neue Funktionen wie AirPlay2, Sprachsteuerung, Automatic Trueplay und weitere künftige Innovationen ermöglichen

Kunden mit entsprechenden Produkten können sich in einigen einfachen Schritten für den Trade Up Rabatt registrieren. Weitere Informationen zu Sonos Trade Up unter: https://www.sonos.com/de-de/tradeup und künftig auch bei ausgewählten Handelspartnern.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.