Apple TV+: offizieller Trailer zu „The Banker“ erschienen

| 21:26 Uhr | 0 Kommentare

Apple TV+ ist gestartet, genau genommen Ende letzter Woche. Viele Anwender haben ihre 7-tägige kostenlose Testphase bzw. das Gratis-Jahr bereits gestartet und haben sich in die ersten Serien gestürzt. Zum Start stehen knapp 10 Serien und Filme bereit. Die nächsten Inhalte sind jedoch am Horizont zu erkennen.

Apple zeigt offiziellen Trailer zu „The Banker“

„Servant“ startet am 28 November auf Apple TV. Ein paar Tage später startet der Apple Original-Film „The Banker“. Dieser wird sein Debüt allerdings zunächst in den US-Kinos feiern. Genau genommen startet der Film dort am 06. Dezember. Im Januar soll dieser auch auf Apple TV+ laufen.

The Banker„, ein Spielfilm, der auf einer wahren Geschichte basiert, zeigt Anthony Mackie und Samuel L. Jackson als zwei afroamerikanische Unternehmer, die versuchen, dem Rassismus der 1950er Jahre zu trotzen und Afroamerikanern im Texas der Jim Crow Ära heimlich Immobilienkredite zu geben. Nia Long und Nicholas Hoult sind ebenfalls in Hauptrollen zu sehen.

Nun steht der erste offizielle Trailer zu „The Banker“ zur Ansicht bereit. Falls ihr 2 Minuten Zeit habt, werft einen Blick hinein. Klingt in jedem Fall interessant. In der Videobeschreibung heißt es

Basierend auf einer wahren Begebenheit geht es bei „The Banker“ um die revolutionären Geschäftsleute Bernard Garrett (Anthony Mackie) und Joe Morris (Samuel L. Jackson), die einen kühnen und riskanten Plan entwickeln, um die rassistisch bedrückende Etablierung der 1960er Jahre zu meistern, indem sie anderen Afroamerikaner helfen, den amerikanischen Traum zu verfolgen. 

Zusammen mit Garretts Frau Eunice (Nia Long) trainieren sie einen weißen Mann der Arbeiterklasse, Matt Steiner (Nicholas Hoult), um sich als reiches und privilegiertes Gesicht ihres aufstrebenden Immobilien- und Bankenimperiums auszugeben – während Garrett und Morris sich als Hausmeister  ein Chauffeur ausgeben. Ihr Erfolg zieht letztendlich die Aufmerksamkeit der Bundesregierung auf sich, die alles bedroht, was die vier gebaut haben.

Das Drama wird von George Nolfi („The Adjustment Bureau“) inszeniert und von Joe Viertel produziert. Brad Feinstein produzierte mit seiner Firma Romulus Entertainment zusammen mit den Produzenten Nolfi, Nnamdi Asomugha, Jonathan Baker, David Lewis Smith und Anthony Mackie. Ausführende Produzenten sind Joseph F. Ingrassia, Samuel L. Jackson, Will Greenfield, David Gendron und Ali Jazayeri. „The Banker“ wurde von Niceole Levy, George Nolfi, David Lewis Smith und Stan Younger nach einer Geschichte von David Lewis Smith, Stan Younger und Brad Caleb Kane geschrieben.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.