Kommt Morgen neue Apple-Hardware?

| 21:08 Uhr | 0 Kommentare

Wird Apple morgen neue Hardware vorstellen? Zumindest stehen die Chancen in unseren Augen ganz gut, dass Apple den Start des Final Cut Pro X Creative Summits am morgigen Donnerstag nutzt, um Hardware (in welcher Form auch immer) zu thematisieren.

Stellt Apple morgen neuen Hardware vor?

Am morgigen 07. November 2019 startet das jährliche Final Cut Pro X Creative Summit. Dabei handelt es sich zwar aus Apple Sicht um eine externe Veranstaltung, allerdings ist es eins von wenigen externen Events an dem Apple aktiv teilnimmt.

2017 zeigte Apple den Teilnehmern den iMac Pro noch vor seinem Verkaufsstart. Gleichzeitig war das spacegraue Zubehör zu bestaunen. 2018 hatte Apple Demo-Stationen aufgebaut, um die neue Final Cut Pro X Version auf den neuesten Apple Geräten zu zeigen.

Was passiert 2019? Das diesjährige Summit startet mit einem Besuch des Apple Park Besucherzentrums und wird „einige Überraschungen des Apple Produkt-Teams beinhalten“. So geht es zumindest von der Webseite des Final Cut Pro X Creative Summits hervor.

Der Mac Pro 2019 sowie das neue Pro Display XDR wurden bereits vorgestellt, doch Apple schuldet uns noch immer den exakten Verkaufsstart sowie die letzten Details. Seit einiger Zeit schwirrt ein 16 Zoll MacBook Pro umher und auch ein neuer iMac Pro ist denkbar.

Am wahrscheinlichsten ist es, dass Apple den Mac Pro inklusive Pro Display XDR morgen thematisiert. Gut möglich, dass Apple Demo-Geräte bereit stellt, so dass Teilnehmer die neue Hardware mit Final Cut Pro X ausprobieren können. Parallel dazu könnte Apple den Verkaufsstart des Mac Pro und des Pro Display XDR per Pressemitteilung ankündigen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.