DXOMark: iPhone 11 Pro Max erzielt 117 Punkte im Kameratest

| 20:29 Uhr | 0 Kommentare

Die Ergebnisse des iPhone 11 Pro Max DXOMark-Kameratests sind endlich da. Im Vorfeld hatten die Experten der Review-Seite mitgeteilt, dass es etwas länger dauern wird, die Kamera des iPhone 11 Pro Max auf Herz und Nieren zu testen. DXOMark hat sein Wort gehalten und die Kamera des neuen iPhones wahrlich bis ins letzte Detail unter die Lupe genommen. Dabei konnte Apples Flaggschiff durchaus überzeugen und belegte Platz 3 in der Smartphone-Kamera-Bestenliste.

Apple überzeugt im Kameratest

DXOMark zeigte sich von den Kamera-Fähigkeiten des iPhone 11 Pro Max in fast allen Testumgebungen sehr beeindruckt und lobte insbesondere den schnellen und präzisen Autofokus. Der Dynamikumfang wurde als „gut kontrolliert“ bezeichnet, wobei das Detailreichtum der Bilder zusätzlich hervorgehoben wurde. Die gleichen Eigenschaften werden auch in den Videotests umgesetzt, wo das iPhone 11 Pro Max nicht nur Material mit ansprechenden und hervorgehobenen Farben aufnehmen kann, sondern auch dank des OIS-Supports mit einer beeindruckenden Bildstabilisierung überzeugt.

Wo das iPhone 11 Pro Max nicht vollends überzeugen konnte, war im Bereich der Ultra-Weitwinkel-Aufnahmen. Hier verliert Apples Flaggschiff etwas zu sehr an Details und wird von einem Bildrauschen heimgesucht. Auf Blitzlicht-Aufnahmen sollte man am besten verzichten, da hier schnell überbelichtet wird. Ohnehin hat Apple mit dem Nachtmodus eine bessere Alternative für Fotos bei einer schlechten Beleuchtung im Programm. So ist der neue Nachtmodus des iPhones „einer der besten“, die DXOMark bisher getestet hat.

Letztendlich erzielt das iPhone 11 Pro Max im Smartphone-Kameratest 117 Punkte und belegte hinter dem Huawei Mate 30 Pro und dem Xiaomi Mic CC9 Pro Premium Platz 3. Weitere Details erhaltet ihr im ausführlichen Test von DXOMark, der auch einige Vergleichsbilder bietet.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.