Apple Arcade: von 0 auf 100 Spiele in sieben Wochen

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple Arcade ist im September bereits mit einer Vielzahl von Spielen an den Start gegangen. Seitdem hat Apple seine neue Spiele-Flatrate regelmäßig mit neuen Titeln aufgestockt. Kurz vor dem Wochenende gibt es den nächsten Schwung an neuen Spielen, womit der Dienst nun 100 Spiele bietet. Auch dieses Mal ist für jeden etwas dabei, wobei insbesondere Fans von Sensible Soccer aus dem Jahr 1992 ein freudiges Wiedersehen erwartet. Für die Statistiker unter euch: „UFO on Tape: First Contact“ ist offiziell das Spiel, welches heute als 100. Gaming-Titel in den Abo-Service für Games von Apple aufgenommen wird. Somit hat es sieben Wochen gedauert, bis Apple Arcade den Meilenstein von 100 Spielen durchbrochen hat.

Sechs neue Apple Arcade Spiele

Sociable Soccer

Der geistige Nachfolger zum legendären Sensible Soccer ist jetzt auf Apple Arcade erhältlich. Das Spiel hat zwar keine offizielle Lizenz aber dafür viele Teams. Sociable Soccer bietet über 1000 Teams, die in verschiedenen Ligen gegeneinander antreten. Dazu gibt es einen lokalen Mehrspielermodus. Der Präsentationsstil ist leicht und unterhaltsam, bietet aber auch sportliche Intensität für diejenigen, die auch gerne mal kompetitiv in das Spiel gehen.

‎Sociable Soccer™
‎Sociable Soccer™
Entwickler: Rogue Games
Preis: Unbekannt

Discolored

Discolored ist ein Puzzle-Abenteuer, welches sich an einem trostlosen Ort abspielt. Eure Aufgabe ist es, die Farben wieder in die einst lebhafte Welt zurückzubringen. Während ihr die Umgebung erkundet, gilt es eine Reihe von originellen Rätsel zu lösen und Hinweise zu finden. Auf diese Weise taucht ihr immer tiefer in die Geheimnisse und Geschehnisse des seltsamen Ortes am Ende eines verlassenen Highways ein.

‎Discolored
‎Discolored
Entwickler: Shifty Eye
Preis: Unbekannt

Guildings

„Guildlings“ ist ein Episodenabenteuer mit einer fesselnden Geschichte. Die fröhlich-fantastische Geschichte über das Erwachsenwerden in einer modernen Welt lässt sich von klassischen RPGs, Point-and-Click-Adventures und Visual Novels inspirieren. Das erfrischende Spiel ist definitiv eine Testrunde wert – und wer weiß, vielleicht rettet ihr sogar die Welt davor, in Stücke gerissen zu werden.

‎Guildlings
‎Guildlings
Entwickler: Sirvo Studios
Preis: Unbekannt

UFO on Tape: First Contact

Ein weiterer neuer Titel ist „UFO on Tape: First Contact“, eine Fortsetzung eines frühen iPhone-Spiels aus dem Jahr 2010. Das neue AR-Spiel zeigt uns, wie es ist, ein UFO-Jäger zu sein. Somit verfolgen wir unbekannte Objekte am Himmel und versuchen diese mit einer Videokamera aufzunehmen.

Takeshi & Hiroshi

Das Rollenspiel erzählt die Geschichte von zwei Brüdern. Der vierzehnjährige Takeshi, ein zukünftiger Game-Designer, kreiert ein Spiel für seinen kleinen Bruder Hiroshi, der immer das nächste Kapitel des Spiels so schnell wie möglich spielen will. Da das Spiel noch in der Entwicklung ist, muss Takeshi improvisieren und spielt heimlich einige der Monsterrollen selbst.

Marble It Up: Mayhem

Ein Puzzlespiel, bei dem ihr eine Murmel sicher durch tückische Level navigieren müsst. Dabei gibt es Power-Ups, Hindernisse und einige weitere clevere Einfälle der Entwickler. Wer alle Kapitel abgeschlossen hat, kann im Online-Multiplayer sein Können beweisen.

Alle sechs Spiele sind für iPhone, iPad und Apple TV verfügbar, wobei Discolored, Guildlings und Sociable Soccer auch für macOS erhältlich sind.

Apple Arcade ermöglicht grenzenlosen Spielegenuss über alle Apple-Plattformen hinweg. Für diesen neuartigen Abo-Service für Spiele hat sich Apple mit einigen der innovativsten Spiele-Entwickler der Welt zusammen­getan, um gemeinsam die Grenzen des Möglichen zu verschieben. Nach Ablauf des kostenlosen einmonatigen Probeabos bietet Apple Arcade für 4,99 Euro pro Monat unbegrenzten Zugriff für bis zu sechs Familienmitglieder auf den gesamten Katalog von über 100 neuen, exklusiven Spielen, die alle auf iPhone, iPad, iPod touch, Mac und Apple TV spielbar sind.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.