Apple Music: neue „Replay“-Wiedergabeliste zeigt eure Top Songs aus 2019

| 22:15 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music hat am heutigen Tag eine neue Funktion namens „Replay“ eingeführt. Diese Wiedergabeliste zeigt euch die Songs an, die ihr im Jahr 2019 am häufigsten gehört hat. Kurzum: Es ist ein personalisierter Jahresrückblick.

Apple Music: neue „Replay“-Wiedergabeliste ist da

Die neue „Replay“-Playlist findet ihr nicht nur in der iOS- und macOS-App, sondern auch im Apple Music Web-Player. Die Wiedergabeliste zeigt euch eure Top-Songs aus 2019 an. Natürlich könnt ihr euch auch neue „Lieblings-Lieder“ aus den Jahren zuvor generieren lassen. Grundsätzlich steht die Wiedergabeliste für alle Jahre zur Verfügung, in denen ihr Apple Music abonniert hattet. Bei Nutzern die von Tag 1 bei Apple Music dabei waren, geht die Playlist somit bis ins Jahr 2015 zurück.

Ihr könnt Replay nicht nur „normal“ anhören, sondern auch zu eurer Mediathek hinzufügen und dort zum Beispiel mit anderen Nutzern teilen. Wie TechCrunch zu berichten weiß, wird sich die Wiedergabeliste über das Jahr anpassen, so wie sich der Musikgeschmack des Nutzers ändert. Jeweils wöchentlich soll Replay immer Sonntags aktualisiert werden, um die aktuellen Musikgewohnheiten zu berücksichtigen.

Während andere Musik-Streaming-Dienate eine solche Wiedergabeliste bereits seit Jahren anbieten, gibt es so eine Funktion nun auch bei Apple Music. Wir empfinden es als angenehm, mit einer solchen Wiedergabeliste noch einmal das Jahr Revue passieren zu lassen.

Über Replay erfahrt ihr nicht nur eure Top 100 Songs für das laufende Jahr, sondern auch die Anzahl der Stunden, die ihr Apple Music genutzt habt. Auch eure Liueblingskünslter und Alben werden aufgelistet. 

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.