Bloomberg: MacBook Pro 16“ kommt heute, ersetzt 15“ Modell, ab 2.399 Dollar

| 8:04 Uhr | 0 Kommentare

Stellt Apple am heutigen Tag das neue MacBook Pro 16“ vor? In den letzten Tagen haben sich die Gerüchte rund um das Gerät intensiviert und es gibt mehrere Anzeichen dafür, dass Apple das Gerät am heutigen 13. November 2019 offiziell präsentiert. Unter anderem soll Apple im Laufe dieser Woche zu exklusiven Presse-Events geladen haben.

Bloomberg: MacBook Pro 16“ kommt heute

In den letzten Wochen gab es bereits mehrere Anzeichen dafür, dass Apple zeitnah ein neues MacBook Pro mit 16 Zoll Displaygröße präsentieren wird. Am heutigen Tag soll es soweit sein.

Bloomberg beruft sich auf Insider und berichtet, dass Apple das Gerät tatsächlich heute ankündigen wird. Das MacBook Pro 16“ soll das erste größere MacBook Pro Update seit drei Jahren darstellen. Im Jahr 2016 präsentierte Apple das aktuelle MacBook Pro mit Touch Bar und Touch ID.

Das neue 16 Zoll Modell soll nicht nur ein etwas größeres Display, sondern auch eine höhere Displayauflösung bieten. Das Gerät soll sich verstärkt an Foto- und Video-Editoren, Softwareentwickler und Spieler richten.

Neben dem größeren Display soll das Gerät auch eine neue, zuverlässigere Tastatur mit Scherenmechanismus bieten. Die bisherige Tastatur mit Schmetterlingstastatur war zuletzt stark kritisiert wurde, da sie teilweise unzuverlässig war. Aus diesem Grund startete Apple ein Serviceprogramme zum Austausch der Tastatur. Zeitgleich soll das MacBook Pro 16“ einen lauteren Lautsprecher besitzen. Neue Prozessoren, Grafikeinheit etc. sind selbstredend. Das 13“ Zoll Modell soll heute kein Upgrade erhalten.

16 Zoll Modell ersetzt 15 Zoll Modell

Weiter heißt es in dem Bericht, dass das 16“ Modell das bisherige 15“ MacBook Pro ersetzt. Dieses startet in den USA bei 2.399 Dollar bzw. hierzulande bei 2.699 Euro.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.