Minecraft Earth: AR-Spiel ab sofort für iPhone und iPad erhältlich

| 17:23 Uhr | 0 Kommentare

Spätestens seit Pokémon Go haben AR-Spiele den Durchbruch geschafft. Bereits im Mai hatte Microsoft angekündigt, dass man mit einer AR-Umsetzung von Minecraft auf den Erfolgszug aufspringen möchte. Jetzt ist Minecraft Earth endlich auch in Deutschland erhältlich und kann ab sofort im App Store geladen werden.

Early-Access-Phase erweitert

Nach einer beeindruckenden Demo auf der diesjährigen WWDC warteten viele Spieler auf den Start von Minecraft Earth. In dem AR-Spiel könnt ihr in die reale Welt gehen und dort zusammen mit Freunden Gebäude bauen und Dungeons abschließen. Dazu setzt Microsoft auf Daten aus OpenStreetMap. Spieler können unter anderem einen Bau-Modus aktivieren und mit Hilfe der AR-Funktion virtuelle Gegenstände platzieren. Wie in Pokémon Go zeigt sich die Spielwelt auf dem Display des Smartphones.

Bereits im Sommer startete eine geschlossene Beta-Phase. Im Oktober folgte für ausgewählte Länder eine Early-Access-Version, die nun auch in Deutschland verfügbar ist. Die App ist kostenlos im App Store erhältlich, finanziert sich jedoch über optionale In‑App‑Käufe. Der Entwickler Mojang beschreibt das neuste Minecraft-Erlebnis folgendermaßen:

„Entdecke eine völlig neue Dimension von Minecraft, indem du in der echten Welt baust, erkundest und überlebst. Tritt einer weltweiten Gemeinschaft von Erbauern und Erkundern bei, sammle Ressourcen für deine Bauten, erschaffe Objekte in der Augmented Reality und platziere sie dann in Lebensgröße. Du kannst sogar gemeinsam mit anderen Spielern Mini-Abenteuer erleben!“

‎Minecraft Earth
‎Minecraft Earth
Entwickler: Mojang
Preis: Kostenlos+

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.