Kuo spricht über den 5G-Chip beim iPhone 2020

| 12:15 Uhr | 0 Kommentare

Zum aktuellen Zeitpunkt gehen wir fest davon aus, dass Apple im kommenden Jahr bei den iPhone 2020 Modellen einen 5G-Chip verbauen wird. Eine Ausnahme dürfte das sogenannte iPhone SE 2 darstellen, welches wir im Frühjahr 2020 erwarten. Bei diesem Modell wird Apple sehr wahrscheinlich weiterhin auf LTE setzen. Nun meldet sich der renommierte Analyst Ming Chi Kuo mit einer neuen Investoreneinschätzung zu Wort und fokussiert sich dabei auf die 5G-Kapazitäten der kommenden iPhone-Generation.

Kuo spricht über den 5G-Chip beim iPhone 2020

Bereits in den letzten Monaten hat Kuo prognostiziert, dass Apple im kommenden Herbst bei allen neuen iPhone-Modellen auf die 5G-Technologie setzen wird. Dabei werden 5G-Chips von Qualcomm verbaut. Es heißt, dass die 5G iPhones sowohl die mmWave und sub-6GHz Frequenzbänder unterstützen werden. So lassen sich die iPhone-Modelle rund um den Globus in den verschiedenen 5G-Netzen einsetzen.

Ein weiterer Schwerpunkt in der Analysteneinschätzung von Kuo betrifft die Einführung des LCP-Antennendesigns, das 2017 erstmals beim iPhone X verbaut wurde. Allerdings wurde dieses Antennendesign noch nicht bei jedem iPhone zum Einsatz gebracht. LCP steht für Flüssigkristallpolymer (Liquid Crystal Polymer) und ist ein wünschenswertes Material für die Antennentechnologie, da es bei unterschiedlichen Temperaturen eine konstante Leistung erbringt und einen sehr geringen Verlust aufweist, was es für die 5G-Technologie geeignet macht.

Kuo prognostiziert, dass die Auslieferungsquote von iPhone-Modellen mit LCP FPC von 45 bis 50% im Jahr 2019 auf 70 bis 75% im Jahr 2020 steigen wird. Die drei Gründe dafür:

  1. Der Nachfolger des iPhone 11 wird LCP FPC in weiteren Bereichen einführen
  2. Die iPhone 7-Serie, die nicht mit LCP FPC ausgestattet war, wird eingestelltie
  3. iPhone XR Verkäufe werden zurückgehen, dieses Gerät war auch nicht mit LCP FPC ausgestattet.

Dies bedeutet, dass Apple die Umstellung auf die LCP-Antennentechnologie für sein gesamtes iPhone fortsetzt wird. Dies sorgt im Zeitalter von 5G für eine bessere Datenleistung.

(via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.