Tim Cook spricht über Angela Merkel und kürt sie zur „Macherin des Jahrzehnts“

| 19:51 Uhr | 0 Kommentare

Tim Cook ist ein Fan von Angela Merkel – das zeigte zuletzt eine Umfrage der britischen Tageszeitung The Guardian. Im Zuge der Umfrage wurde eine Vielzahl von prominenten Persönlichkeiten aufgefordert, ihre „Macher“ des Jahrzehnts zu benennen. Geht es nach Tim Cook, ist die deutsche Bundeskanzlerin mit ihrem beständigen Glauben an die freie Welt, die Person des Jahrzehnts.

„Auf dem Weg zu einem besseren Ziel“

Tim Cook ernennt Angela Merkel zur Macherin des Jahrzehnts. Vor kurzem hatte Apples CEO in einem Interview mit dem National Center for Women and Information Technology (NCWIT) die deutsche Regierungschefin bereits als eine „phänomenale Führungspersönlichkeit“ bezeichnet. Nun erhält Angela Merkel in der neusten Umfrage des Guardian ein weiteres Lob.

Wie Tim Cook erklärt, überzeugt Angela Merkel „mit ihrer stillen Kraft, Würde und ihrem beständigen Glauben an die freie Welt“. Dabei ist er unter anderem von Merkels Eintreten für ein Grundrecht auf Privatsphäre im digitalen Zeitalter beeindruckt. Weiterhin weiß Cook, dass sich die Bundeskanzlerin in Zeiten einer europäischen Migrationskrise „unermüdlich für die Werte Freiheit, Inklusivität und Rechtsstaatlichkeit einsetzt.“

In Cooks Beitrag erinnert er sich auch an sein erstes Treffen mit Angela Merkel und erklärt, wie er sich seitdem immer auf ein Wiedersehen freut:

„Ich hatte das Glück, sie im Jahr 2015 zum ersten Mal zu treffen, und jedes Mal, wenn wir uns seitdem getroffen haben, hat sie schnell dieses kleine, wissende Lächeln – die Augen, die von der Überzeugung und dem Vertrauen einer Anführerin knistern, die schon schlimmeres gesehen hat – und die weiß, selbst wenn sie von Zweiflern umgeben ist, dass wir auf dem Weg zu einem besseren Ziel sind. Ich bewundere sie sehr, und ich wünschte mir, wir hätten mehr wie sie.“

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.