Apple TV+: Dane DeHaan erhält Rolle in „Lisey’s Story“

| 15:15 Uhr | 0 Kommentare

Dane DeHaan, bekannt für seine Hauptrolle in „Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten“, hat sich der Besetzung der kommenden Apple TV+ Serie „Lisey’s Story“ angeschlossen. Bereits bestätigt wurden Julianne Moore (The Big Lebowski, Still Alice) sowie Clive Owen (King Arthur, The Informer).

„Lisey’s Story“

„Lisey’s Story“ basiert auf dem gleichnamigen Stephen King Roman, wobei King neben dem Executive Producing auch alle acht Episoden schreibt. Die Buchvorlage lässt sich nicht eindeutig einem Genre zuordnen. Es überwiegen Elemente aus einer Horror-, Fantasy- und Liebesgeschichte.

In der Serie begleiten wir Lisey, die nach dem Tod ihres Mannes, der ein Schriftsteller war, mit einer geheimnisvollen Vergangenheit konfrontiert wird. Lisey beginnt, sich an Dinge über ihren Mann zu erinnern, die sie unterdrückt hatte, während sie in der Gegenwart von einem ehemaligen Fan ihres Mannes terrorisiert wird.

Dane DeHaan gesellt sich zu Julianne Moore, die Lisey spielt und Clive Owen, der die Rolle des verstorbenen Ehemannes Scott Landon übernimmt. Dehaan wird die Rolle von Jim Dooley spielen, dem zuvor erwähnten Fan, der versucht, Lisey dazu zu bringen, das unveröffentlichte Werk ihres Mannes zu veröffentlichen. (via Deadline)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.