iPhone 12: 5,4 Zoll und 6,7 Zoll Model soll dünneres OLED-Display erhalten

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Glaubt man den Gerüchten der letzten Wochen und Monate, so wird Apple im kommenden Jahr unter anderem auf ein 5,4 Zoll und 6,7 Zoll iPhone setzen. Diese könnten als iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max auf den Markt kommen. Genau diese beiden Modelle sollen ein dünneres OLED-Display erhalten.

iPhone 12 Pro (Max) soll dünneres Display erhalten

In einem Bericht von ETNews heißt es, dass die sogenannten iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max eine Samsung-Technologie namens  Y-OCTA verwenden, mit der Touchscreen-Schaltkreise direkt auf dem OLED-Panel strukturiert werden können, ohne dass eine separate Schicht erforderlich ist. Dies führt zu einem dünneren Display und niedrigeren Produktionskosten.

Fraglich ist jedoch, ob die dünnere Display-Technologie im nächsten Jahr zu insgesamt dünneren iPhone-Modellen führen wird. Beim iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro setzt Apple wieder auf etwas dickere Modelle als beim iPhone XS und iPhone XS Max. Zudem sind die 2019er Modelle etwas schwerer geworden, dies ist vermutlich den größeren Akkus geschuldet. Wenn ihr uns fragt, dann müssen iPhone 12 und iPhone 12 Pro nicht zwingend dünner werden. Die Schicht, die durch die neue Technologie entfällt, wird zwar nicht viel Freiraum schaffen, aber vielleicht kann Apple den sinnvoll nutzen.

Während beim 5,4 Zoll und 6,7 Zoll iPhone-Modell die Y-OCTA Technologie verbaut sein soll, soll Apple beim 6,1 Zoll Modell (iPhone 12) beim traditionellen filmbasierten Display von Samsung und LG festhalten.

Aktuell gehen wir davon aus, dass Apple das iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max im September 2020 präsentieren wird. Den Geräten wird ein iPhone 4 ähnliches Design, eine rückseitige 3D-Kamera und 6GB Ram nachgesagt. Auch eine schmalere Displayaussparung auf der Vorderseite halten wir für wahrscheinlich.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.