Sparkassen App: Update bringt Support für Apple Pay

| 22:29 Uhr | 0 Kommentare

Die Sparkasse für noch im laufenden Jahr 2019 Apple Pay unterstützen. Lange dürfte es somit nicht mehr dauern. Vergangenes Wochenende gab es ein internes Sparkassen-Update und ab sofort ist auch die Sparkassen-App vorbereitet. Es dürfte nur noch eine Frage von wenigen Tagen sein, bis der Schalter umgelegt wird.

Sparkassen-App 5.4.0 ist da

Im Laufe des heutigen Tages hat die Sparkasse noch einmal untermauert, dass sie im laufenden Jahr Apple Pay – zumindest für Kreditkarten – unterstützen wird. In den Release-Notes heißt es

+++ Apple Pay kommt – die App Sparkasse ist vorbereitet +++

Die Sparkassen führen noch im Jahr 2019 Apple Pay für Kreditkarten ein. Mit dem Start dieses Services wird bei allen teilnehmenden Sparkassen ein neuer Menüpunkt „Apple Pay“ aktiviert werden. Sie können ab diesem Termin hierüber Ihre Mastercard- oder Visa-Kreditkarte oder Ihre Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte) für Apple Pay hinterlegen und schon sind Sie startklar für die einfache, sichere und vertrauliche Zahlungsweise mit Ihrem iPhone und jedem Apple-Gerät, das Apple Pay unterstützt.

Ab dem kommenden Jahr wird die Sparkasse den Apple Pay Support nicht nur für Kreditkarten sondern auch für die Girocard anbieten. Unseren Informationen zufolge sind hierfür allerdings noch Arbeiten auf Seiten der Sparkasse und Apple zwingend erforderlich. Ein exakter Starttermin hierfür ist noch unbekannt.

‎Sparkasse  Ihre mobile Filiale
‎Sparkasse  Ihre mobile Filiale
Entwickler: Star Finanz GmbH
Preis: Kostenlos

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.