Apple veranstaltet Nachbarschaftsfest auf dem Gelände des Apple Parks

| 22:07 Uhr | 0 Kommentare

Apple veranstaltet am 14. Dezember 2019 eine Tag der offenen Tür im Apple Park für Einwohner von Cupertino, die in der Nähe des Campus wohnen. Aktuell verschickt der iPhone-Hersteller Einladungen per E-Mail an diejenigen, die zur Teilnahme berechtigt sind.

Tag der offenen Tür auf dem Gelände des Apple Parks

Aus der Einladung geht hervor, dass der Tag der öffnen Tür am 14. Dezember zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr stattfindet. Interessierte Teilnehmer müssen sich bis zum 11. Dezember anmelden. Das Motto lautet „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“. Sprich: Apple nimmt solange Anmeldungen entgegen, bis die Kapazität erreicht ist.

Aus der Einladung geht weiter hervor, dass Apple „Toys for Tots“ unterstützt. Dabei handelt es sich um ein Programm des United States Marine Corps Reserve, das Spielzeug an Kinder verteilt, deren Eltern es sich nicht leisten können, ihnen Geschenke für Weihnachten zu kaufen. Teilnehmer können Spielzeug mitbringen und für das Projekt spenden.

Jeder Haushalt, der eine Einladung erhält, kann insgesamt bis zu vier Personen registrieren. Den Haushalten wird eine bestimmte Ankunftszeit zugewiesen. Laut Apple werden leichte Snacks und Getränke serviert, und das Unternehmen empfiehlt bequeme Outdoor-Schuhe. Die Teilnehmer dürfen Fotos von den Außenbereichen des Apple Parks machen, nicht jedoch von Innenbereichen oder Gebäuden. 

Bereits im Jahr 2017 gab es ein ähnliches Nachbarschaftsfest, als das Besucherzentrum des Apple Parks eröffnet wurde.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen