Sky verliert ab 2021 die Champions League – Live-Spiele bei DAZN und Amazon

| 9:39 Uhr | 1 Kommentar

Ein herber Rückschlag für den Pay-TV-Sender Sky. Das Unternehmen verliert ab der Saison 2021/2022 die Rechte an der Champions League. Stattdessen werden die Spiele bei DAZN und Amazon laufen. Die Highlights werden im Free-TV gezeigt.

Sky verliert ab 2021 die Champions League

Das ist ein echter TV-Hammer. Wie der Kicker berichtet und sich dabei auf die BILD bezieht, verliert Sky die Übertragungsrechte an der UEFA Champions League. Vor Kurzem wurde bekannt, dass sich Amazon ein Teil der Rechte sichern könnte.

Wie nun bekannt wird, kann sich DAZN umfassende Rechte an de Königsklasse sichern. Amazon wird das Top-Spiel am Dienstag Abend zeigen, die restlichen Partien laufen bei DAZN.

Aktuell teilen sich DAZN und Sky die Übertragung der Champions League. Ab der Saison 2021/2022 werden die Karten bei gemischt. Für insgesamt drei Spielzeiten werden die Spiele dann bei Amazon und DAZN laufen.

Weiter hießt es in dem Bericht, dass es Mittwoch-Abends eine Highlight-Sendung mit den Zusammenfassung aller Spiele im Free-TV beim ZDF geben wird. Auch das Endspiel wird im Zweiten Deutschen Fernsehen übertragen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Holger

    Gut so!!! Jetzt gehen hoffentlich noch die Bundesligarechte an DAZN, dann kann die SKY-Werbeschleuder endlich weg.. Man bezahlt eine Menge Geld und wird trotzdem mit Werbung zugemüllt,, und das sogar während Live-Übertragungen. Schlimmer als RTL & Co.

    12. Dez 2019 | 10:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.