Apple Pay Express ÖPNV-Karte ab 2020 in Washington und in chinesischen Städten verfügbar

| 8:11 Uhr | 0 Kommentare

Erst gestern wurde bekannt, dass die Apple Pay Express ÖPNV-Karte an weiteren New Yorker U-Bahn-Stationen genutzt werden kann. Nun gibt es einen kleinen Ausblick auf 2020. 

Apple Pay Express ÖPNV-Karte: ab 2020 in weiteren Städten nutzbar

Washington Metropolitan Area Transit Authority hat bekannt gegeben, dass die Washington Metro ab 2020 ebenfalls die Apple Pay Express ÖPNV-Karte unterstützen wird. Ein exakter Starttermin wurde jedoch noch nicht kommuniziert.

Ab kommendem Jahr können Anwender in Washington, DC ihre wiederaufladbare SmarTrip-Tarifkarte zur Wallet-App hinzufügen und ihr iPhone oder Ihre Apple Watch einfach an Metrorail-Stationen oder in Metrobus-Bussen in die Nähe eines kontaktlosen Zahlungslesegeräts halten, um ihre Fahrt zu bezahlen.

Ab dem nächsten Jahr können Fahrer in der Metropolregion Washington, DC, ihre wiederaufladbare SmarTrip-Tarifkarte zur Wallet-App hinzufügen und ihr iPhone oder Ihre Apple Watch einfach an Metrorail-Stationen oder in Metrobus-Bussen in die Nähe eines kontaktlosen Zahlungslesegeräts halten, um den Tarif zu bezahlen.

Darüberhinaus weiß ATA Distance zu berichten, dass die Apple Pay Express ÖPNV-Karte ab 2020 auch in Shenzhen und in vielen weiteren Städten der chinesischen Provinz Guangdong eingesetzt werden kann. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen