Bluetooth SIG kündigt LE Audio mit Audiofreigabe, geringerem Datenverbrauch, Unterstützung für Hörgeräte und vielem mehr an

| 12:55 Uhr | 0 Kommentare

Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat den bevorstehenden Start von LE Audio angekündigt. Dabei handelt es sich um die nächsten Generation von Bluetooth-Audio. LE Audio wird die Bluetooth-Audioleistung verbessern, die Audiofreigabe unterstützen und Hörgeräte unterstützen.

Foto: Bluetooth SIG

Bluetooth SIG kündigt LE Audio an

Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat LE Audio angekündigt. LE Audio verfügt über einen neuen Audio-Codec mit hoher Qualität und geringem Stromverbrauch. Selbst bei niedrigen Datenraten bietet LE Audio eine verbesserte Leistung und einen besseren Stromverbrauch. Dies bietet Entwicklern die Möglichkeit, Audioprodukte zu entwickeln, die eine längere Akkulaufzeit bieten oder aufgrund Energieeffizienz kleiner sind.

Durch die Unterstützung von Multi-Stream-Audio ermöglicht Bluetooth LE die Übertragung mehrerer unabhängiger, synchronisierter Audio-Streams zwischen einem Audio-Quellgerät wie einem Smartphone und einem oder mehreren Audio-Senken-Geräten wie Ohrhörern. Außerdem wird es einfacher, Sprachassistentendienste zu verwenden und zwischen mehreren Audioquellen zu wechseln. LE Audio bietet Unterstützung für Hörgeräte und ermöglicht die Entwicklung von Hörgeräten, die auch die Vorteile von Bluetooth-Audio beinhalten.

Broadcast Audio, eine weitere LE Audio-Funktion, ermöglicht es einer Audioquelle, einen oder mehrere Audio-Streams an eine unbegrenzte Anzahl von Geräten zu senden, wodurch die Funktionen für die Audiofreigabe offiziell aktiviert werden. Mithilfe der Bluetooth-Audiofreigabe können Benutzer ihr Bluetooth-Audioerlebnis mit anderen in ihrer Umgebung teilen (z. B. Musik über dasselbe Smartphone hören). Apple, ein Mitglied von Bluetooth SIG, bietet für einige seiner Kopfhörer (z.B. AirPods Pro und Powerbeats Pro) eine Audio-Sharing-Funktion an, mit der mehrere Nutzer eine Audio-Quelle anhören können.

Die Bluetooth-Spezifikationen für LE Audio werden in der zweiten Jahreshälfte 2020 veröffentlicht. Hier findet ihr weitere Details.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen