iOS 13.3.1 Beta 2: Ultrabreitbandchip U1 lässt sich deaktivieren

| 18:21 Uhr | 0 Kommentare

Ihr erinnert euch vielleicht an die die Diskussion zur Erfassung von Standortdaten des iPhone 11 und iPhone 11 Pro, die Anfang Dezember 2019 aufkeimte. Sicherheitsexperten hatten festgestellt, dass die genannten Geräte Standortinformationen des Benutzers zeitweise abfragen, auch wenn alle Anwendungen und Systemdienste auf dem Telefon so eingestellt sind, dass sie diese Daten niemals abfragen sollen. Apple meldete sich zeitnah zu Wort, um die Diskussion im Keim zu ersticken. Gleichzeitig versprach der Hersteller ein iOS-Update mit dem er U1-Chip vollständig abgeschaltet werden kann.

iOS 13.3.1 Beta 2: Ultrabreitbandchip U1 lässt sich deaktivieren

Der Apple U1-Chip ist dafür verantwortlich, dass iPhone 11 und iPhone 11 Pro bestimmte Standortdaten erfassen. Apple erklärt dies wie folgt

Die Ultra-Breitband-Technologie ist ein Industriestandard und unterliegt internationalen behördlichen Anforderungen, nach denen sie an bestimmten Standorten ausgeschaltet werden muss. iOS verwendet die Ortungsdienste, um zu bestimmen, ob sich „iPhone“ an diesen verbotenen Orten befindet, um Ultra-Breitband zu deaktivieren und die Bestimmungen einzuhalten.

Die Verwaltung der Ultra-Breitband-Konformität und die Verwendung der Standortdaten erfolgt vollständig auf dem Gerät, und Apple sammelt keine Standortdaten der Benutzer.

Gleichzeitig versprach Apple ein iOS-Update, mit dem der eigens entwickelte U1-Chip vollständig ausgeschaltet werden kann, und durch diesen keine Standortdaten mehr erhoben werden. Dieses Update wird mit iOS 13.3.1 bereit stehen (aktuelle befinden wir uns in der Beta 2).

Mit der iOS 13.3.1 Beta 2 fügt Apple einen neuen Schalter in den Einstellungen hinzu, damit die Ultrabreitbandtechnologie auf den Geräten vollständig abgeschaltet werden kann. (via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen