Apple feiert den „Herzmonat“ mit einer neuen Apple Watch Herausforderung

| 7:15 Uhr | 0 Kommentare

Da sich die aktuelle Apple Watch Herausforderung (Ring in the New Year) langsam dem Ende zuwendet, kündigt Apple die nächste Herausforderung an. Weiter geht es mit der „Heart Month Challenge“, die vom 8. bis 14. Februar absolviert werden kann.

Fotocredit: Apple

Neue Apple Watch Herausforderung

Der Monat Februar steht in den USA ganz im Zeichen des Herzens. Der sogenannte „Heart Month“ wird seit 1964 angegangen und soll Menschen sensibilisieren und an die Gesundheit ihres Herzens erinnern. Auch Apple macht in diesem Jahr wieder auf die Gesundheit des Herzens aufmerksam und führt im Februar seine Apple Watch „Heart Month Challenge“ weiter.

Wie 9to5Mac berichtet, läuft die Herausforderung vom 8. bis 14. Februar. Anwender werden angehalten im Aktionszeitraum sieben Tage am Stück den Trainingsring der Apple Watch zu schließen. Als Belohnung gibt es dann eine Medaille sowie zugehörige iMessage-Sticker. Hierfür müsst ihr jeden Tag mindestens 30 Minuten eine intensivere Aktivität (z.B. schnelles Gehen) ausführen oder ein entsprechendes Training starten.

30 Minuten zügige Aktivität jeden Tag kann dabei helfen, das Risiko für Schlaganfälle, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Gewichts­zunahme zu reduzieren. Außerdem kann dadurch Schlaf und Stimmung verbessert und Stress abgebaut werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen