Apple Pro Display XDR überzeugt im Test

| 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Apples erstes HDR-Display ist für Profis konzipiert und hat einen entsprechenden Preis (ab 5.499 Euro + Standfuß). Die gute Nachricht ist, dass PCMag den Preis durchaus als gerechtfertigt ansieht. So testeten die Hardware-Experten das Pro Display XDR auf Herz und Nieren, wobei der Profi-Monitor auch gegen seine direkte Konkurrenz antreten musste.

Fotocredit: Apple

Pro Display XDR im Test

Das Pro Display XDR ist für Kreativprofis wie Fotografen und Videofilmer gedacht, was bedeutet, dass Faktoren wie Farbgenauigkeit, Farbraumabdeckung und Helligkeit wichtig sind. Das Pro Display XDR konnte nicht nur in nahezu jeder getesteten Kategorie überzeugen, sondern hebt sich in einigen Kategorien auch von bisherigen Referenzdisplays ab.

Bei der Überprüfung des Adobe RGB-Farbraums erzielte das Pro Display XDR laut PCMag ein „ausgezeichnetes“ Ergebnis. Dies ist definitiv eine der wichtigeren Kategorien, in denen ein solches Display getestet werden kann. Apples HDR-Bildschirm sichert sich hier Platz 2.

Fotocredit: PCMag

Den ersten Platz kann sich Apple im DCI-P3-Farbraumtest sichern. Das Pro Display XDR erreichte einen Wert von 98,7 und übertraf damit alle anderen getesteten Monitore. Dies ist ebenfalls eine wichtige Kategorie, da sie zeigt, wie gut der Monitor Filminhalte in Bearbeitungsprogrammen anzeigen kann.

Fotocredit: PCMag

Und ein weiterer Punkt, den man sich anschauen sollte, ist die gemessene Helligkeit. Auch in dieser Hinsicht hat Apples Pro Display XDR überragend abgeschnitten:

Fotocredit: PCMag

Beim sRGB-Gamut-Test schwächelt Apple im Vergleich jedoch ein wenig. So soll hier die Abdeckung hinter der Konkurrenz liegen. Hierbei sei jedoch erwähnt, dass die Kategorie kein Schwerpunkt der Pro-Community darstellt. Begeistert sind die Tester hingegen davon, wie dunkel schwarze Bildpartien dargestellt werden.

Fotocredit: PCMag

Zusammengefasst vertritt PCMag die Meinung, dass das Pro Display XDR erfolgreich das tut, wofür es gedacht ist, nämlich denjenigen, die an Macs arbeiten, „Produktionsmöglichkeiten in Referenzqualität“ zu bieten. So haben wir es mit einem Monitor zu tun, der „einfach funktioniert“, wie Steve Jobs immer zu sagen pflegte.

„Das Pro Display XDR ist ein wunderschöner, gut gestalteter, hypergenauer Monitor zur Erstellung von Inhalten, der – sagen wir es mal so – einfach funktioniert.“

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen