Apple TV+: „Visible Out on Television“ ist gestartet

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Ende letzten Jahres kündigte Apple an, dass die neue LGBTQ-Doku „Visible Out on Television“ am 14. Februar 2020 starten wird. Gesagt, getan. Ab sofort ist die Doku exklusiv bei Apple TVs auf Sendung.

„Visible Out on Television“ ist da

Apple engagiert sich bereits seit vielen Jahren für die LGBTQ-Community. LGBTQ steht für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und von der Norm abweichende Menschen. Mit „Visible: Out on Television“ greift Apple genau dieses Thema auf.

„Visible: Out on Television“ kombiniert Archivmaterial und Interviews mit prominenten LGBTQ-Befürwortern. Als Interview-Partner zeigt die Serie unter anderem Ellen DeGeneres, Oprah Winfrey, Anderson Cooper, Billy Porter, Rachel Maddow, Don Lemon, Sara Ramirez und Jesse Tyler Ferguson. Apple merkt an, dass viele Interviews exklusiv produziert wurden.

Am heutigen Freitag (14. Februar 2020) feirt Visible: Out on Television Premeiere – alle fünf Teile der Doku-Serie sind zum Start exklusiv auf Apple TV+ verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.