congstar Fair Flat demnächst mit mehr Daten und standardmäßig LTE 25

| 16:15 Uhr | 0 Kommentare

Congstar hat bekannt gegeben, dass Mobilfunkanbieter die Fair Flat aufwertet  und optimiert. Aus den ursprünglich sieben Datenstufen werden ab Anfang März 2020 fünf Datenstufen ab 2 GB für 15 Euro pro Monat bis 12 GB für 30 Euro pro Monat (statt bisher 10 GB), die monatlich neu ausgewählt werden können. Liegt der Verbrauch in einer niedrigeren Datenstufe, wird auch nur diese berechnet.

congstar Fair Flat wir aufgewertet

Die neue Tarifstruktur macht das Handling der Congstar Fair Flat noch einfacher. Wie bereits erwähnt, gibt es weniger Datenstufen und mehr inkludiertes Datenvolumen. 

Zudem surfen Fair Flat Kunden mit der Aufwertung automatisch mit max. 25 Mbit/s im LTE-Netz und erhalten auch eine SMS-Flat in alle dt. Netze – ohne Zusatzkosten. Mit LTE 25 profitieren congstar Kunden von einer noch dichteren Netzabdeckung und einem höheren Datendurchsatz. Um noch schneller mit max. 50 Mbit/s im LTE-Netz zu surfen, kann weiterhin die LTE 50 Option für 3 Euro pro Monat jederzeit flexibel hinzu- oder abgebucht werden. Bei Buchung bis Ende April erhalten Neukunden die LTE 50 Option ohne Aufpreis dazu.

Die aufgewertete congstar Fair Flat in der Übersicht (ab Anfang März erhältlich):

  • Monatlich neu auswählen: Fünf Datenstufen zwischen 2 und 12 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s
  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Bei Bedarf mit der LTE 50 Option für 3 Euro im Monat mit max. 50 Mbit/s surfen 
  • (bei Buchung bis Ende April ist die LTE 50 Option ohne Aufpreis erhältlich)
  • Keine Vertragslaufzeit, monatlich kündbar
  • Einmaliger Bereitstellungspreis: 30 Euro

Die Datenstufen in der Übersicht:

  • 2 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 15 Euro im Monat
  • 3 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 17,50 Euro im Monat
  • 5 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 20 Euro im Monat
  • 8 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 25 Euro im Monat
  • 12 GB im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s inkl. Allnet- und SMS-Flat für 30 Euro im Monat

Liegt der tatsächliche Verbrauch im Abrechnungsmonat in einer niedrigeren Datenstufe als zu Beginn des Monats gewählt, wird nur diese berechnet. Ist hingegen das gebuchte Datenvolumen vorzeitig aufgebraucht, kann über mehrere SpeedOn-Optionen Datenvolumen hinzugebucht werden: 500 MB für 4 Euro, 1 GB für 6 Euro oder 2 GB für 10 Euro. Wird im nächsten Monat mit einem höheren Datenverbrauch gerechnet, kann einfach eine höhere Datenstufe eingestellt werden – ohne Risiko. Denn mit der congstar Fair Flat zahlt der Kunde bei geringerem Verbrauch nicht pauschal sein gewähltes Datenvolumen, sondern nur die tatsächlich erreichte Datenstufe.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen