Apple feiert „Internationalen Frauentag“ in seinen Retail Stores

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Der diesjährige Internationale Frauentag wird am 08. März begangen. Um die Bedeutung von Frauen zu feiern veranstaltet Apple in seinen weltweiten Apple Stores spezielle „She Creates“ bzw. „Sie ist kreativ“-Workshops.

„Sie ist kreativ“-Sessions in Apple Stores

Apple feiert den Internationalen Frauentag – der am 08. März 2020 begangen wird – in seinen Stores und bietet im kommenden Monat zwischen dem 01. und 31. März spezielle „Sie ist kreativ“-Workshops an.

Laut Apple wird es praktische Workshops geben, in denen mit iPad, iPhone und Mac „neue Perspektiven“ erkundet werden. Zudem gibt es die Möglichkeit, Ideen mit anderen auszutauschen und von inspirierenden Schöpferinnen zu lernen. Es wird Sessions zum Erstellen von AR-Erfahrungen, zum Erlernen von Produktfähigkeiten und mehr geben, die an verschiedenen Apple-Standorten auf der ganzen Welt angeboten werden.

Bei Apple Union Square in San Francisco wird beispielsweise am 17. März eine Live-Performance der Indie-Electronica-Künstlerin Ah-Mer-Ah-Su zu sehen sein, während bei Apple Fifth Avenue in New York am 11. März eine Musiksession mit der Schlagzeugerin Madame Gandhi stattfindet.

Rund um den Erdball nehmen zahlreiche Apple Stores an den Feierlichkeiten teil und veranstalten Sessions. Weitere Infos findet ihr auf der Today at Apple Webseite. Im vergangenen Jahr veranstaltete Apple weitere Feierlichkeiten zum Internationalen Frauentag, beispielsweise eine spezielle Apple Watch Activity Challenge. Gut möglich, dass in diesem Jahr eine ähnliche Herausforderung stattfindet. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.