HomeKit Secure Video: Update für Netatmo Smarte Innenkamera ist da

| 14:14 Uhr | 0 Kommentare

HomeKit Secure Video wurde im Juni 2019 von Apple vorgestellt. Seitdem haben vereinzelte Hersteller entsprechende Firmware-Updates bereit gestellt, um die neue Funktion zu unterstützen. Ab sofort erhält die Netatmo Smarte Innenkamera die Unterstützung für HomeKit Secure Video.

Netatmo veröffentlicht HomeKit Secure Video Update für Smarte Innenkamera

Bereits im Dezember vergangenen Jahres stellte Netatmo ein Firmware-Update bereit, um HomeKit Secure Video für die Smarte Innenkamera zu unterstützen. Allerdings richtete sich dieses Update nur an Beta-Tester. Ab sofort steht das Update für alle Nutzer bereit.

Netatmo hat heute bekannt gegeben, dass seine Smarte Innenkamera nun Apple HomeKit Secure Video unterstützt. Nutzer können Videos von ihrer Smarten Innenkamera in der Apple Home App ansehen und sie sicher in der iCloud speichern. Das kostenlose und automatische Software-Update wird in den nächsten Tagen nach und nach für alle Smarten Innenkameras von Netatmo bereitgestellt, auch für jene, die bereits gekauft wurden.

Die Smarte Innenkamera von Netatmo gehört zu den ersten Kameras mit HomeKit-Secure-Video-Funktion. Das Gerät kann zwischen Fremden, Familienmitgliedern und harmlosen Bewegungen unterscheiden. Dank der integrierten Gesichtserkennungstechnologie sendet die Innenkamera von Netatmo sofort eine Benachrichtigung an das Smartphone des Nutzers, wenn sie ein unbekanntes Gesicht erkennt. Die Nachricht enthält auch ein Bild und eine Videoaufnahme des Eindringlings.

Apple-Kunden können nun die von der Smarten Innenkamera aufgezeichneten Live-Videos sowie die Aufnahmen der letzten zehn Tage über die Apple Home App auf ihrem iPhone, iPad oder Mac ansehen. Apple TV, HomePod oder iPad können als Home Hub eingerichtet werden. HomeKit Secure Video nutzt On-Device Intelligence, um die von der Smarten Innenkamera erfassten Aktivitäten lokal zu analysieren und festzustellen, ob sich Personen, Tiere oder Fahrzeuge in der überwachten Umgebung befinden. Die Videos werden sicher in der iCloud gespeichert, wo nur Benutzer sie sehen können.
Durch die Integration von HomeKit Secure Video können Nutzer der Smarten Innenkamera von Netatmo ihre Videos lokal und kostenlos auf der mitgelieferten microSD-Karte sowie in iCloud mit ausgewählten Speicherplänen speichern. Kunden mit einem iCloud-Speicherplan von 200 GB können eine Innenkamera ohne zusätzliche Kosten hinzufügen, bei einem 2-TB-Plan bis zu fünf Kameras. Dabei wird das iCloud-Speicherlimit nicht beeinträchtigt.

Die Netatmo Smarte Innenkamera ist im Handel aktuell für knapp 180 Euro erhältlich.

Angebot
Netatmo Smarte Überwachungskamera Innen, Wlan, Bewegungserkennung, Nachtsicht, Ohne Abonnement,...
  • ERHALTEN SIE IM FALLE EINES EINBRUCHS SOFORT MELDUNGEN AUF IHR SMARTPHONE: Ein bekanntes oder...
  • PRÄZISE UND ANPASSBARE MELDUNGEN: Unbekannte, Familie und Freunde, Tiere. Personalisieren Sie die...

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen