Neuer Facebook Messenger ist da: Überarbeitetes Design und deutlich schneller

| 21:43 Uhr | 0 Kommentare

In den letzten Tagen kündigte sich bereits an, dass Facebook seinen Messenger komplett überarbeitet. Vor wenigen Augenblicken haben die Entwickler das Update im App Store freigegeben, so dass ihr dieses herunterladen und installieren könnt.

Facebook Messenger 254.0 ist da

Ab sofort steht der neue Facebook Messenger als Download bereit. Die Entwickler schreiben, dass man die App in den letzten Jahren stark erweitert hat, und das dies dazu führte, dass man innerhalb der App schwieriger navigieren konnte und die Architektur immer komplexer wurde. Eigenen Angaben zufolge hat Facebook nach Messenger 4 eine Reise zur Vereinfachung und Neugestaltung des Messengers begonnen, die intern als Project LightSpeed bezeichnet wurde. 

Ab sofort steht die neue Messenger-Version bereit. Diese wird in den kommenden Wochen jedem Nutzer zugänglich gemacht. Der neue Messenger lädt doppelt so schnell und hat nur noch ein Viertel seiner ursprünglichen Größe.

  • Schneller: Eine schnellere Startzeit ist möglicherweise nicht so wichtig, wenn Sie eine App nur ein- oder zweimal am Tag öffnen, um ein Spiel zu spielen oder einen Film anzusehen. Es macht jedoch einen großen Unterschied, wenn Sie eine App mehrmals am Tag öffnen, um auf Nachrichten zu antworten von den Menschen, die am wichtigsten sind.
  • Kleiner: Eine kleinere App bedeutet, dass Messenger für alle schneller gestartet, heruntergeladen und aktualisiert wird, einschließlich für Personen, die die App auf älteren Geräten oder in Bereichen mit geringerer Konnektivität verwenden, in denen jeder Kilobyte zählt.
  • Einfacher: Wir haben die App optimiert und gleichzeitig reich an Funktionen gehalten, damit unsere Ingenieure bessere Erfahrungen machen können. Zum Beispiel haben wir die Kontaktliste von 40 Versionen auf eine reduziert, die in der gesamten App konsistent funktioniert. Dies hilft nicht nur bei der kognitiven Belastung der Menschen, sondern bedeutet auch, dass Ingenieure keine neuen Erfahrungen von Grund auf sammeln müssen.

Um dieses Ziel zu erreichen haben die Entwickler den Kerncode des Messengers um 84 Prozent reduziert – von mehr als 1,7 Millionen Codezeilen auf 360.000. Im Rahmen der Überarbeitung sind einige Funktionen vorübergehend nicht verfügbar. Facebook arbeitet jedoch daran, sie bald wieder verfügbar zu machen.

‎Messenger
‎Messenger
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.