Telekom: MagentaSport erstattet Abo-Kosten

| 11:35 Uhr | 0 Kommentare

Die Playoffs der DEL sind wegen des Corona-Virus komplett abgesagt. Einen Deutschen Eishockey Meister wird es dieses Jahr nicht geben. Die Fußball-Bundesliga, die BBL, Champions League und Co. ruhen. Das ist für alle Sport-Fans ein großer Verlust. Erfreulicherweise erstattet die Telekom die MagentaSport Abo-Kosten.

Abo-Kosten von MagentaSport werden erstattet

MagentaSport überträgt verschiedene Live-Sport-Veranstaltungen. Aufgrund des Coronavirus wurden nun allerdings etliche Spiele abgesagt. Die Telekom erstattet die MagentaSport Abo-Kosten.

Henning Stiegenroth, Leiter Content und Sponsoring der Telekom: „Auch uns haben die aktuellen Entwicklungen und dadurch bedingten Spielabsagen und Verschiebungen schwer getroffen. Leider können wir den Fans und unseren MagentaSport Kunden nicht wie gewohnt packenden Live-Sport zeigen. Daher werden wir allen MagentaSport Kunden zunächst den Abopreis für einen Monat erstatten. Wir sind in engem und partnerschaftlichem Austausch mit den Ligen und Verbänden. Sollte sich die Entwicklung fortsetzen werden wir auch danach selbstverständlich eine faire Lösung für die Kunden finden.“

Allen MagentaSport Kunden und Einzelsport Abo Kunden (Basketball, Eishockey, Fußball, FCB.TV live) mit einem Telekom TV, Festnetz oder Mobilfunkvertrag wird proaktiv ein monatlicher Abobetrag mit einer der nächsten Rechnungen gutgeschrieben. Für alle MagentaSport Kunden und Einzelsport Abo Kunden (Basketball, Eishockey, 3. Liga, FCB.TV live) ohne Telekom Vertrag wird aktuell eine Lösung für die Gutschrift erarbeitet.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen