Powerbeats 4 tauchen im Supermarkt-Regal auf

| 18:21 Uhr | 0 Kommentare

Die Tage sind gezählt. Die neuen Powerbeats 4 dürften in Kürze offiziell vorgestellt werden. In einem Walmart in den USA stehen die Powerbeats 4 bereits im Regal und werden dort zum Kauf angeboten. Von daher gehen wir davon aus, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis die neuen Beats-Kopfhörer angekündigt werden.

Powerbeats 4 stehen im Walmart-Regal

In den letzten Wochen sind bereits verschiedene Gerüchte zu den Powerbeats 4 aufgetaucht. So zeigt sich ein erstes Foto im Programmcode von iSO 13.3.1. Kurze Zeit später erhielten die neuen Powerbeats 4 ihre Genehmigung durch die US-Zulassungsbehörde.

Der vermutlich größte Leak tauchte vor rund einer Woche auf. Genau genommen zeigten sich mehrere Fotos und weitere Details wurden bekannt. Solltet ihr nach dem letzten Leak noch immer daran gezweifelt haben, dass die Powerbeats 4 tatsächlich vor der Tür stehen, so gibt es nun den nächsten konkreten Hinweis.

In einem Walmart-Supertmarkt (Rochester, New York) stehen bereits die neuen Powerbeats 4 im Regal. Es sind die Farben Weiß, Schwarz und Rot zu sehen. Etwas irritierend ist der Verkaufspreis von 149 Dollar. Die aktuellen Powerbeats 3 zum werden von Apple zum Preis von 199,95 Dollar verkauft.

Was ist sonst noch auf dem Foto zu sehen? Die Rede ist von einer Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden. Die Powerbeats 3 besitzen bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit. Genau wie z.B. die AirPods Pro, werden die Powerbeats 4 vermutlich auch über den H1-Chip von Apple verfügen. Dieser sorgt unter anderem für eine längere Akkulaufzeit, kürzere Latenz und die „Hey Siri“-Funktion. Auch das neue Design im Vergleich zum Vorgänger ist zu erkennen.

Wie eingangs erwähnt, dürfte es nicht mehr lange dauern, bis die Powerbeats 4 offiziell vorgestellt werden. Warum die Kopfhörer bereits bei Walmart im Regal stehen, ist unbekannt. Wir halten es für sehr wahrscheinlich, dass die Kopfhörer bereits in der kommenden Woche per Pressemitteilung angekündigt werden. Weiter wird spekuliert, dass Apple in den kommenden Tagen ein neues MacBook Air präsentiert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.