Analyst: Jetzt könnte der richtige Zeitpunkt für Apple sein, Disney zu kaufen

| 16:55 Uhr | 3 Kommentare

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage, wann denn Apple endlich Disney kauft. Geht es nach Rosenblatt-Analyst Bernie McTerman, könnte jetzt genau der richtige Zeitpunkt sein. So merkt der Experte an, dass nicht nur Apples Aktien-Kurs aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation negativ betroffen ist. Auch Disney trifft der Wertverlust und könnte sich womöglich zu einem Schnäppchen entwickeln.

Kauft Apple Disney?

Disney trifft die Corona-Krise hart. Allen voran die Schließung der Vergnügungsparks macht dem Unternehmen an der Börse große Probleme. Als Folge ist der Unterhaltungskonzern im Vergleich zum Ende des letzten Jahres 30 Prozent günstiger zu haben. Bei einer möglichen Übernahme würde Apple somit einen hohen Rabatt erhalten, erklärt Analyst Bernie McTerman. Momentan hat Disney eine Marktkapitalisierung von 167 Milliarden Dollar, etwas weniger als das Barvermögen, das Apple zur Verfügung steht.

Eine Fusion würde einzigartige Möglichkeiten bieten und die Vorherrschaft beider Unternehmen in ihren Bereichen noch weiter stärken. Am meisten Potential soll hierbei eine Zusammenarbeit im Unterhaltungs-Segment bieten.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Analysten einen solchen Mega-Deal herbeiwünschen. Beispielsweise sorgte 2017 eine Andeutung von Tim Cook bezüglich eines großen Einkaufs für Spekulationen bei den Experten. Auch Bob Iger, Disneys ehemaliger Chef, sorgte bereits für entsprechende Gerüchte, indem er erklärte, dass Apple und Disney wahrscheinlich heute ein Konzern wären, wenn Steve Jobs noch Leben würde. (via Yahoo Finance)

Kategorie: Apple

Tags: ,

3 Kommentare

  • DasKonstrukt

    Aus meiner Sicht sollte das passieren.

    17. Mrz 2020 | 19:07 Uhr | Kommentieren
  • MarcSG

    Es wäre der absolute Knaller und würde Apple TV+ in eine ganz andere Liga katapultieren.
    Finde das Disney vom Bestand der Inhalte ein unheimlich gutes Paket bietet. Die Frage ist natürlich was dann wirklich mit Neuerscheinungen passiert bzw. wieviele es gibt

    18. Mrz 2020 | 8:04 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Dann gibt es in Zukunft anstatt Disney World ein Apple World. 🙂

    18. Mrz 2020 | 11:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu DasKonstrukt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.