Apple informiert über „Temporäre Schließung der Apple Stores“

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Seit etwas mehr als einer Woche sind alle Apple Stores außerhalb Chinas aufgrund des Coronavirus geschlossen. Rund um diese temporäre Schließung drängen sich verschiedene Fragen auf, die Apple nun für deutsche Kunden beantwortet.

Apple informiert über „Temporäre Schließung der Apple Stores“

Bereits vergangene Woche hatte Apple ein FAQ veröffentlicht, um Kunden in den USA zu informieren (zum damaligen Zeitpunkt hieß es noch, dass die Apple Stores am 27. März wieder eröffnen – mittlerweile sprich Apple davon, dass diese bis auf Weiteres geschossen sind). Diese „Fragen & Antworten“ stehen ab sofort auch auf der deutschen Apple Webseite zur Verfügung, so dass wir euch kurz auf diese aufmerksam machen möchten.

Dabei geht Apple unter anderem auf die 14-tägige Rückgabefirst, Abholungen und Reparaturen ein. So heißt es beispielsweise:

F: Ich möchte ein Produkt zurückgeben, das ich vor Kurzem gekauft habe, aber die 14-tägige Rückgabefrist endet, bevor der Store wieder öffnet. Was kann ich tun?

A: Keine Sorge. Wir akzeptieren deine Rückgabe bis zu 14 Tage, nachdem die Stores wieder öffnen.

oder

F: Mein Gerät ist zur Reparatur im Apple Store. Wann bekomme ich es zurück?

A: Du kannst dein Gerät abholen, wenn der Store wieder öffnet. Falls die Reparatur noch nicht fertig ist, brauchen wir dafür nach der Wiederöffnung noch zusätzliche Zeit. Der Store teilt dir mit, wann dein Gerät bereit ist.

oder

F: Ich habe online etwas bestellt und an den Apple Store schicken lassen. Kann ich das ändern?

A: Ja. Geh zu https://www.apple.com/de/shop/goto/order/list. Dort kannst du den Status deiner Bestellung überprüfen und Änderungen vornehmen. Oder du kontaktierst uns per Chat oder Telefon.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.