AppleTV 6 soll 64/128GB Speicher erhalten – tvOS 14 mit Kids Mode und Bildschirmzeit

| 19:55 Uhr | 1 Kommentar

Erst gestern hatten wir eine neue AppleTV-Generation kurz in der Berichterstattung. Leaker Jon Prosser berichtete, dass Apple TV 6. Generation (oder wie auch immer Apple das kommende AppleTV nennen wird) bereits fertig entwickelt ist und das Gerät jederzeit vorgestellt werden könnte. Nun gibt es die nächsten Appetithäppchen.

AppleTV 6 soll 64/128GB Speicher erhalten

Welche Verbesserungen könnte Apple der kommenden AppleTV-Generation verpassen? In unseren Augen wird es in erster Linie punktuelle Verbesserungen geben. Mehr Speicher, ein leistungsstärkerer Prozessor sowie eine neue Fernbedienung sind denkbar.

YouTuber iUpdateOS gibt am heutigen Tag ein paar Gerüchte zu Apple TV 6 sowie tvOS 14 zum Besten. Demnach wird Apple bei der kommenden AppleTV-Generation anstatt auf 32/64GB auf 64/128GB Speicher setzen. So könnte Apple sicherstellen, dass deutlich mehr Speicherplatz für Apple Arcade und Co. vorhanden ist. Zuletzt war die Rede von einem A12 oder A13 Prozessor sowie einer neuen Apple TV Fernbedienung.

tvOS 14 mit Kids Mode und Bildschirmzeit

Auf tvOS 13 folgt im Herbst dieses Jahres tvOS 14. Auch hier wird Apple punktuell Hand anlegen und die ein oder andere Verbesserungen implementieren. iUpdateOS spricht von einem neuen Kids Mode. Dies würde es Eltern ermöglichen, wir ihre Kinder ein eigenes Profil zu erstellen und Beschränkungen festzulegen. Das Ganze könnte mit Bildschirmzeit kombiniert werden.

Weiter heißt es, dass Apple an einem überarbeiteten Apple TVs arbeitet, um Inhalte stärker in den Fokus zu rücken. Wie dies genau aussehen soll, ist unbekannt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Mario

    Bitte einen Apple TV aus Alu wie aus dem Konzept von vor ein paar Jahren 😍

    23. Mrz 2020 | 20:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.