CarKey: Screenshots zeigen digitalen Schlüssel in der Wallet-App

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir zuletzt erfahren haben, dass BMW wahrscheinlich Apples geplante CarKey-Funktion unterstützten wird, zeigt sich nun ein digitaler Schlüssel in einer frühen Version von iOS 14.

Fotocredit: Twitter/@DongleBookPro

CarKey in der Wallet-App

Vor kurzem haben wir erfahren, dass Apple eine neue CarKey-Funktion entwickelt, mit der ein iPhone oder eine Apple Watch ein NFC-kompatibles Fahrzeug entsperren, sperren und starten kann. Genau wie bei Kreditkarten können die Benutzer einen digitalen Autoschlüssel zur Wallet-App hinzufügen, wodurch die Verwendung eines physischen Autoschlüssels überflüssig wird. Twitter-Nutzer DongleBookPro behauptet nun, einen solchen digitalen Schlüssel in einer frühen Version von iOS 14 entdeckt zu haben und liefert uns einige Screenshots zu der Funktion.

Wie erwartet, wird ein digitaler Autoschlüssel als Karte in der Wallet-App aufgeführt. Wenn ihr auf die Karte tippt, erhaltet ihr Informationen wie das Fahrzeugmodell, den ausstellenden Autohersteller, einen Schalter für den Express-Modus und die Möglichkeit, einen Autoschlüssel mit anderen Benutzern zu teilen. Bei der gemeinsamen Nutzung eines Autoschlüssels kann der Hauptbenutzer anderen Benutzern drei Zugriffsebenen anbieten, einschließlich der Möglichkeit, nur den Kofferraum zu öffnen, das Fahrzeug zu entriegeln und zu starten. Geteilt wird der digitale Autoschlüssel per iMessage.

Bei der Gelegenheit erhalten wir auch eine weitere Bestätigung, dass BMW mit an Bord sein wird. So zeigt sich auf den Screenshots ein BMW i8. Auch wenn der Hersteller sich mit einer Ankündigung noch zurückhält, so haben wir doch schon einige Hinweise erhalten, dass BMW CarKey unterstützen wird. BMW als auch Apple sind Mitglied des Car Connectivity Consortium (CCC), welches branchenübergreifend globale Technologien für Smartphone-Konnektivitätslösungen vorantreibt, wozu auch der offene Standard für digitale Fahrzeugschlüssel gehört. Somit liegt eine Zusammenarbeit in diesem Bereich nahe.

Apple beschäftigt sich bereits seit Jahren mit digitalen Autoschlüsselsystemen. Im Jahr 2018 reichte das Unternehmen eine Patentanmeldung ein, die Methoden beschreibt, mit denen ein iPhone die Subsysteme eines Autos sicher steuern kann. Zuletzt wurde in einem Patent vom November letzten Jahres eine Lösung beschrieben, die (wie der Digital Key 3.0 des CCC) Bluetooth und UWB integriert, um den relativen Standort eines Geräts zu bestimmen. Es ist nicht bekannt, wann Apple plant, CarKey der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Funktion ist in iOS 13.4, das Anfang der Woche veröffentlicht wurde, nicht aktiviert. CarKey könnte in einem zukünftigen Update von iOS 13 eingeführt oder bis iOS 14, das im Juni vorgestellt werden soll, zurückgehalten werden.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen