iOS 14: neue Apple Watch Aktivitätsringe im Kids Mode

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Besitzer einer Apple Watch werden die sogenannten Aktivitätsringe kennen. Es gibt einen Bewegungsring einen Trainingsring und einen Ring fürs Stehen. Tag für Tag gilt es die Ringe zu schließen. Mit iOS 14 und watchOS 7 wird Apple die Aktivitätsringe anpassen, zumindest für den kolportierten Kids Mode.

iOS 14: neue Apple Watch Aktivitätsringe im Kids Mode

Vor ein paar Wochen haben wir euch darüber informiert, dass Apple mit iOS 14 und watchOS 7 die Einführung einer „Schulzeit“ und eines „Kids Mode“ plant. Parallel dazu wird Apple die Möglichkeit einführen, dass Eltern die Apple Watch eines Kindes über ihr iPhone verwalten können.

Wie eingangs erwähnt, setzt Apple derzeit auf drei Aktivitätsringe. Das Ganze läuft wie folgt:

  • Schließe deinen Bewegungsring, indem du dein persönliches Ziel für verbrauchte Aktivkalorien erreichst.
  • Schließe deinen Trainingsring durch mindestens 30 Minuten schnelles Gehen oder eine intensivere Aktivität.
  • Schließe deinen Ring fürs Stehen, indem du in 12 verschiedenen Stunden am Tag aufstehst und dich mindestens eine Minute bewegst.

Im Kids Mode soll der Bewegungsring nicht auf verbrauchte Aktivkalorien abzielen, sondern auf eine Bewegungszeit. So könnte das Ziel beispielsweise 90 Minuten anstatt 500 Kalorien lauten.

Zu viel Zeit auf der Couch verbringen oder Videospiele spielen? Diese kindgerechte Version des Bewegungsrings ist ideal, um Kinder zu mehr Aktivität zu ermutigen. Mit dieser Funktion werden Kinder auch besser für Aktivitäten wie Spielen im Freien oder Sport belohnt als mit dem Standard-Bewegungsring.

Apple wird iOS 14 und watchOS 7 im Juni im Rahmen der WWDC vorstellen. Im Herbst wird die finale Version freigeben. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.