ARD und ZDF starten gemeinsame Login-Funktion für Mediatheken

| 19:11 Uhr | 1 Kommentar

Nachdem die Mediatheken von ARD und ZDF zuletzt ihre Angebote miteinander verknüpft haben, rücken die Streaming-Plattformen der öffentlich-rechtlichen Sender ab sofort noch enger zusammen. So kann ab dem 31. März 2020 mit einem gemeinsamen Login auf den personalisierten Bereich der Plattformen zugegriffen werden.

Zusammenarbeit im digitalen Bereich

Nutzer, die bereits in der ARD Mediathek registriert sind, können sich nun mit ihren Anmeldedaten im „Mein ZDF“-Bereich der ZDFmediathek anmelden und umgekehrt genauso mit den ZDF-Zugangsdaten im personalisierten Bereich der ARD Mediathek. Eine erneute Registrierung für die jeweils andere Plattform ist somit nicht notwendig.

Das Angebot kann nach wie vor auch ohne Anmeldung wahrgenommen werden. Wer sich anmeldet, erhält jedoch über das Streaming-Angebot hinaus weitere Features wie personalisierte Merklisten oder die Möglichkeit des geräteübergreifenden Weiterschauens von Videos.

Nachdem bereits im November letzten Jahres die Suchmasken beider Mediatheken verknüpft wurden, stellt der gemeinsame Login der nächste Schritt dar, ein benutzerfreundliches Angebot zu fördern. So heißt es in der Pressemitteilung:

„Bei der Vernetzung unserer Mediatheken haben wir mit der gemeinschaftlichen Suche und der gegenseitigen Verlinkung bereits den ersten Schritt gemacht. Mit dem jetzt erfolgten Start der gemeinsamen Login-Funktion gehen wir den Weg zu einem übergreifenden öffentlich-rechtlichen Kosmos konsequent weiter“, so Eckart Gaddum, Leiter der Hauptredaktion Neue Medien im ZDF.

Benjamin Fischer, Leiter von ARD Online, ergänzt: „Wir entwickeln unsere Angebote ständig und nutzerzentriert weiter: Durch das vernetzte Login machen wir es unseren Nutzerinnen und Nutzern noch einfacher, sich in unseren Online-Angeboten anzumelden.“

Die gemeinsame Login-Funktion steht ab sofort in den Webangeboten beider Mediatheken zur Verfügung. Eine Integration in die nativen Apps und Smart-TVs ist geplant.

‎ZDFmediathek
‎ZDFmediathek
Entwickler: ZDF
Preis: Kostenlos

Kategorie: App Store

Tags: ,

1 Kommentare

  • Sagrido

    Jetzt wundert mich auch nichts mehr…

    02. Apr 2020 | 9:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu Sagrido Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen