MacBook Air 2020 (1,2GHz, Core i7): Benchmark-Test

| 14:15 Uhr | 5 Kommentare

Vergangenen Monat hat Apple das neue MacBook Air 2020 vorgestellt. Dieses zeichnet sich unter anderem durch leistungsstärkere Prozessoren, doppelten Speicher und dem neuen Magic Keyboard mit Scherenmechanik aus. Während wir euch die Benchmark-Ergebnisse für das Core i5 Modell bereits serviert haben, folgen nun die Geekbench-Testergebnisse für das Core i7 Modell.

MacBook Air 2020 (1,2GHz, Core i7): Benchmark-Test

Unsere Leser Felix Weber (Danke) hat sich ein neues MacBook Air 2020 (1,2GHz, Core i7) gekauft und uns freundlicherweise die Geekbench 5 Testergebnisse zur Verfügung gestellt.

Das neue MacBook Air 2020 lässt sich in drei CPU-Konfigurationen bestellen. Neben dem 1,1 GHz Dual‑Core Intel Core i3 Prozessor der 10. Generation (Turbo Boost bis zu 3,2 GHz) könnt ihr das aktuelle MacBook Air auch mit 1,1 GHz Quad‑Core Intel Core i5 Prozessor der 10. Generation (Turbo Boost bis zu 3,5 GHz) und  1,2 GHz Quad‑Core Intel Core i7 Prozessor der 10. Generation (Turbo Boost bis zu 3,8 GHz) bestellen.

Das 1,2GHz Core i7 Modell kommt auf folgende Testergebnisse:

  • Single-Core: 1130 Punkte
  • Multi-Core: 2870 Punkte
  • OpenCL: 5266 Punkte

Im Vergleich dazu kam das 1,1GHz Core i5 Modell auf 1047 Punkte (Single-Core) bzw. 2658 Punkte (Multi-Core).

Tipp: Bei MacTrade erhaltet ihr mit dem passenden MacTrade Gutschein aktuell bis zu 300 Euro Rabat beim Kauf eines Mac. So könnt ihr auch beim Kauf eines MacBook Air sparen. Neben den bis zu 300 Euro Rabatt gibt es zusätzlich 8 Prozent Apple Studentenrabatt. Hier geht es zu MacTrade Rabatt-Aktion.

Kategorie: Mac

Tags:

5 Kommentare

  • Gast

    Toll….da ist ja mein iPad 2mal so schnell , vom iPhone 11Pro reden wir lieber nicht.
    Es wird Zeit Intel good bye zu sagen. Was da kommt ist nur noch armseelig.

    02. Apr 2020 | 14:30 Uhr | Kommentieren
    • Brokoli1

      Und noch einmal: x86 ist nicht mit ARM vergleichbar

      03. Apr 2020 | 8:58 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Ich träume gerade von………
    einem MBP 16“ mit 2 A14x Prozessoren und Display
    mit Touch als Tastatur und 12 Std. Akkukapazität.
    😏

    02. Apr 2020 | 16:24 Uhr | Kommentieren
  • S1

    Spiele sehr konkret mit dem Gedanken, mir das MacBook Air 2020 zu holen. Eigentlich ist es perfekt. Aber wenn nächstes Jahr ein ARM-MacBook kommt und dieses vielleicht noch lüfterlos plus besserer Cam wäre…. hui. Ein Jahr würde ich dann meinem MacBook Pro 2010 noch geben! 😀

    02. Apr 2020 | 19:02 Uhr | Kommentieren
  • Hans

    Geht der Lüfter im MBA 2020 eigentlich bei einem i7 im Vergleich zum i5 schneller bzw. häufiger an?

    05. Apr 2020 | 7:41 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.