Apple Pay Express ÖPNV-Karte in 275 chinesischen Städten nutzbar

| 16:11 Uhr | 0 Kommentare

Seit Ende letzten Jahres ist bekannt, dass Apple die Apple Pay Express ÖPNV-Karte in weiteren Städten verfügbar machen wir. Unter anderem wurde China genannt. Genau diese Expansion ist nun erfolgt. Ab sofort lässt sich Apple Pay Express ÖPNV-Karte in 275 chinesischen Städten nutzen.

Apple Pay Express ÖPNV-Karte in 275 chinesischen Städten nutzbar

Ab sofort können iPhone-Nutzer in China ihre T-Union Karten für Apple Pay Express ÖPNV-Karte nutzen. Grundsätzlich ist die Express-ÖPNV-Karte eine ziemlich komfortable Angelegenheit. Die Express-ÖPNV-Karte funktioniert automatisch ohne Face ID, Touch ID oder die Eingabe eines Pincodes. Der Anwender muss sein iPhone oder die Apple Watch lediglich vor ein kompatibles Lesegerät halten. Dabei steht die Express-ÖPNV-Karte evtl. auch zur Verfügung, wenn der Akku des iPhones oder der Apple Watch leer ist. 

Apple Pay Express ÖPNV-Karte ist bereits seit legerem in Schanghai und Peking im Einsatz. Mit der neuen Partnerschaft ist der Service nahezu flächendeckend in China nutzbar. Apple informiert auf der eigenen Webseite, wo Apple Pay Express ÖPNV-Karte genutzt werden kann. Dort werden bislang Städte in den USA, Großbritannien, Japan und China genannt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen