Apple veröffentlicht Tipps: 30 kreative iPad-Aktivitäten für Kinder

| 11:28 Uhr | 0 Kommentare

Viele Eltern sehen sich derzeit mit der Herausforderung konfrontiert, wie sie ihre Kinder in der schul- und kindergartenfreien Zeit beschäftigen. Um Eltern ein paar Anregungen mit an die Hand zu gehen, hat Apple ein Arbeitsblatt veröffentlicht, auf dem 30 kreative iPad-Aktivitäten für Kinder festgehalten sind.

Foto: Apple.com

Apple veröffentlicht Tipps: 30 iPad-Aktivitäten für Kinder

Das Apple-Bildungsteam hat 30 Aktivitäten für Kinder und Familien zusammengestellt, die Eltern dabei unterstützen sollen, die unterrichtsfreie Zeit zu überbrücken.

Die Vorschläge stehen als PDF-Dokument zur Verfügung und können somit heruntergeladen oder ausgedruckt werden. Sie enthalten eine Vielzahl von Aktivitäten, die mit den integrierten Funktionen eines iPad oder iPhone erledigt werden können.

Apple empfiehlt unter anderem das Aufnehmen eines Zeitraffervideos, das Fotografieren, das Aufzeichnen eines Nachrichteninterviews, das Personalisieren eines Porträts, das Anzeigen von Farben in Zeitlupenvideos und das Emojizieren einer Stimmung.

Aber auch eine Foto-Safari wird empfohlen. Dazu heißt es

Wählt eine Farbe oder einen Buchstaben des Tages und macht Fotos rund um Haus und Hof von Dingen, die diese Farbe haben, oder mit diesem Buchstaben beginnen. Stellt sie dann zu einer Collage oder einem Video zusammen. Versucht einen Regenbogen zu machen oder vervollständige das Alphabet!

Erste Schritte: Füge die Fotos jeder Farbe oder jedes Buchstabens einer Folie in der Keynote-App hinzu. Oder fügt jedes Foto zu Clips hinzu und zeichnet eure Stimme mit den Farben oder Buchstaben auf.

Je nach Aufgabe sind diese für Kindergarten- und Schulkinder geeignet. Die Maßnahmen stellen in jedem Fall einen kreativen Ansatz dar, um den Alltag ein wenig „bunter“ zu gestalten.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.