15 Experten-Tipps: So reinigt Ihr euer zu Hause richtig – für Ostern, den Frühling und lange Tage im Homeoffice

| 8:03 Uhr | 0 Kommentare

Aufgrund des Coronavirus, der verhängten Kontaktsperren under der Tatsache, dass viele Menschen im Homeoffice arbeiten, verbringen wir derzeit mehr Zeit in den eigenen vier Wänden, als uns eigentlich recht ist. Aus diesem Grund hält Dyson 15 Experten-Tipps bereit. wie ihr euer Zuhause am besten reinigt.

15 Experten-Tipps: So reinigen Sie Ihr zu Hause richtig

Über die verschiedenen Dyson-Produkte informieren wir von zeit zu Zeit. So hat der britische Hersteller zuletzt unter anderem den Dyson 360 Heurist und den Dyson V11 Absolute Extra Pro vorgestellt. Dazu hält das Unternehmen nun 15 Experten-Tipps bereit, wie ihr euer Zuhause richtig reinigt.

Momentan spielt sich das Leben noch wesentlich mehr drinnen ab. Nicht im Büro, in der Schule oder in der Universität. Sondern zu Hause, in den eigenen vier Wänden. Schnell fallen Ecken auf, die bei der letzten Grundreinigung vergessen wurden. Und immer wieder auch der Staub, der durch die Luft schwebt.

Mikrobiologin Gem McLuckie hat 15 Tipps für Sie

  1. Saugen Sie regelmäßig Matratzen ab, um Hausstaubmilbenallergene und Hautschuppen zu entfernen. Saugen Sie beide Seiten der Matratze mit einem Staubsauger mit einer fortschrittlichen Filterung ab, um zu verhindern, dass Allergene durch die Abluft wieder in den Raum gelangen.
  2. Waschen Sie Ihre Bettwäsche bei 60 oder 90 Grad. Das hilft, die Anzahl von Allergenen zu reduzieren.
  3. Waschen Sie Bettdecken und Kissen, um die Menge an Hausstaubmilbenallergenen und Hautschuppen in Ihrem Bett zu reduzieren.
  4. Entfernen Sie Staub von den Oberflächen Ihrer Küchenschränke. Dies ist ein oft übersehener Ort, an dem sich Staub ansammelt und durch Luftbewegung in die Küchenluft verdrängt werden kann.
  5. Verwenden Sie beim generellen Abstauben entweder ein sauberes, feuchtes Reinigungstuch oder einen Staubsauger mit einem fortschrittlichen Filtersystem, der den Staub auffängt. Ein Staubsauger mit verschiedenen Aufsätzen ist ideal für den Staub in Ihrer ganzen Wohnung.
  6. Saugen Sie Ihre Wohnung nach dem Staubwischen ab. Sodass der Staub, der aufgewirbelt und auf den Boden gesunken ist, entfernt und nicht durch Bewegung im Haus erneut verteilt wird.
  7. Verschieben Sie bewegliche Möbel und saugen Sie die Stellen, die nicht oft abgesaugt werden, z.B. unter den Möbeln.
  8. Saugen Sie Sofa und Stühle regelmäßig ab; diese können nicht nur große Rückstände, sondern auch Hausstaubmilben, Hautschuppen und andere Allergene wie Pollen und Nahrungsmittelallergene enthalten. Waschen Sie regelmäßig alle Bezüge und Kissen, um den Staubanteil zu reduzieren.
  9. In Vorhängen und Jalousien kann sich eine Menge Staub ansammeln. Achten Sie darauf, sie regelmäßig abzusaugen. Oder zu waschen, wenn möglich.
  10. Entfernen Sie Staub von den Wänden, indem Sie sie mit einem feuchten Tuch oder mit einem HEPA-gefilterten Staubsauger abstauben. Staub auf bestimmten Wandtypen kann zum Wachstum von Schimmelpilzen beitragen. Besonders, wenn der Raum feucht und nicht gut belüftet ist.
  11. Räumen Sie Küchenschubladen und -schränke zur Tiefenreinigung aus. Verwenden Sie einen Staubsauger mit fortgeschrittener Filterung, um Staub und Schmutz zu entfernen. Anschließend sollten Sie die Fächer mit warmem Wasser und Reinigungsmittel säubern.
  12. Entstauben Sie Lampen und Leuchten. In Lampenschirmen und Beleuchtungskörpern kann sich viel Staub ansammeln, der an heißen Lampen verbrennt und Gase und Gerüche erzeugt oder durch warme Luft um die Lampen herum im Raum bewegt werden kann.
  13. Leeren Sie den Kühl- und Gefrierschrank und reinigen Sie alle Oberflächen mit warmem Wasser und einem Reinigungs- oder Pflegemittel. Saugen Sie auf der Rückseite und unter dem Kühl- und Gefrierschrank. Wenn möglich sogar das Kühlelement auf der Rückseite. Das verbessert zusätzlich sogar noch die Leistung des Kühlschranks.
  14. Staub hinter den Heizkörpern? Eine versteckte Stelle, die bei der normalen Reinigung oft übersehen wird. Hinter Heizkörpern sammelt sich erheblicher Staub an, der durch die warme Luft im Raum verteilt werden kann.
  15. Gründliche Reinigung der Schränke und Schubladen im Schlafzimmer: Diese Fächer werden selten geleert und gereinigt, aber Staub kann sich genau dort ansammeln, wo Sie Ihre saubere Kleidung aufbewahren.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen