Seltene Apple Watch Prototypen aufgetaucht

| 20:58 Uhr | 0 Kommentare

Heute haben wir einen Schwung besonderer Sammlerstücke. Einem Sammler ist es gelungen, sechs Apple Watch Prototypen ausfindig zu machen, die auf ein Jahr vor der Markteinführung der Smartwatch zurückgehen.

Fotocredit: Giulio Zompetti / Twitter: @1nsane_dev

Sammlerstücke aus der Müllhalde

Giulio Zompetti sammelt iPhone-Prototypen. Nun hat der Apple-Fan einen ganz besonderen Neuzugang in seiner Sammlung, wobei er dieses Mal einen Abstecher bei Apples Smartwatch gemacht hat. So hat er noch nie zuvor gesehene frühe Modelle der ersten Apple Watch erhalten und plant, sie zu reparieren. Anschließend wird er die Sammlerstücke verkaufen, was gemessen an dem Seltenheitswert durchaus lukrativ werden könnte. So verrät Zompetti, dass er die Prototypen aus einer E-Müllanlage gerettet hat. Die Geräte sind zwar alle defekt, aber die Schlüsselkomponenten seien noch intakt, erklärt der Sammler.

Einige der Uhren zeigen ein seltenes Logo, das an den Todesstern aus Star Wars erinnert, ein Logo, das zuvor schon auf iPhone-Prototypen zu sehen war. Die Markierungen und QR-Codes hat Zompetti ebenfalls zuvor auf anderen Prototypen von Apple vorgefunden und so glaubt er, dass es sich auch bei seinem neusten Fund um authentische Apple-Geräte handelt. (via Motherboard)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.