iMessage: spezielle Zeichenfolge lässt iPhone abstürzen

| 8:03 Uhr | 0 Kommentare

In der Nachrichten-App, Mail-App und anderen Apps scheint es einen neuen Fehler im Zusammenhang mit einer speziellen Zeichenfolge zu zu geben, der dazu führen kann, dass iPhone, iPad, Mac und Apple Watch abstürzen.

Beispielfoto: iMessage

iMessage: spezielle Zeichenfolge lässt iPhone abstürzen

Im konkreten Fall enthält die Zeitenfolge Zeichen der Sindhi-Sprache (zunächst wurde berichtet, dass auch die italienische Flagge enthalten sein muss, dies ist jedoch nicht zwingend der Fall). Erhält ein Anwender eine Nachricht, die die „problemverursachenden“ Zeichen erhält, so kann dies zum Absturz des iPhone und Co. führen.

Wie auf Reddit zu erfahren ist, machte die Zeichenfolge zunächst in einer Telegram-Gruppe die Runde, bevor sie auch Twitter erreichte. Sollte ihr diese Zeichenfolge empfangen und euer Gerät abstürzen, so müsst ihr einen Hard-Reset des Gerätes durchführen (Lauter-Taste drücken, Leiser-Taste-drücken und anschließend die Power-Taste gedrückt halten, bis das Apple-Logo erscheint).

Bereits in der Vergangenheit war ein vergleichbares Problem aufgetaucht. So berichtet wir im Jahr 2015 über eine spezielle Nachricht, die euer iPhone zum Neustart gezwungen hat.

Apple ist sich übrigens des Problems bewusst. In der iOS 13.4.5 Beta 2 wurde der Bug bereits geschlossen, so dass die Nachricht nicht mehr zum Absturz führt. Ob Apple bis zur finalen Freigabe von iOS 13.4.5 wartet, um den Fehler zu beseitigen oder kurzerhand iOS 13.4.2 veröffentlicht, bleibt abzuwarten. Mit iOS 13.4.5 wird Apple auch einen Fehler in der Mail-App beseitigen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.