„The Shrink Next Door“: Apple TV+ bestellt neue Comedy-Serie mit Will Ferrell und Paul Rudd

| 17:48 Uhr | 0 Kommentare

Apple gab am Donnerstag offiziell bekannt, dass man die neue Comedy-Serie „The Shrink Next Door“ aufgegriffen hat, die auf einem Podcast basiert und in der Will Ferrell (Anchorman) sowie Paul Rudd (Ant-Man) die Hauptrollen spielen werden. Der Ankündigung zufolge hat Apple bereits den Auftrag für eine Serienproduktion erteilt, die acht Episoden umfasst.

Manipulation, Machtübernahme und Funktionsstörungen

„The Shrink Next Door“ basiert auf einem preisgekrönten Podcast, der 2019 Wellen schlug und von Wondery und Bloomberg Media veröffentlicht wurde. Der Podcast basiert auf den realen Lebensgeschichten des „Psychiaters der Stars“ Dr. Isaac „Ike“ Herschkopf, der in der kommenden Serie von Paul Rudd gespielt wird. Will Ferrell wird die Rolle von Herschkopfs langjährigen Patient, Martin „Marty“ Merkowitz, übernehmen.

Die Serie wird von Michael Showalter (The Big Sick) inszeniert und basiert auf einem Drehbuch der WGA-Preisträgerin Georgia Pritchett (Succession, Veep). In der offiziellen Serienbeschreibung heißt es:

„Im Laufe ihrer Beziehung übernimmt der allzu charmante Ike langsam Martys Leben und zieht sogar in Martys Haus in den Hamptons ein und übernimmt das Familienunternehmen. Die Serie untersucht, wie sich eine scheinbar normale Arzt-Patienten-Dynamik in eine beispiellos ausbeuterische Beziehung verwandelt, die von Manipulation, Machtübernahme und Funktionsstörungen vom Feinsten geprägt ist.“

Es ist noch nicht bekannt, wann die neue Comedy-Serie auf Apple TV+ zu sehen sein wird, aber wir werden uns wohl noch etwas länger gedulden müssen. Insbesondere, da die Produktionsarbeiten aller Apple TV+ Serien aufgrund der andauernden Coronavirus-Pandemie bis auf weiteres pausieren.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.