Tim Cook über neue Produkte: „Wir blicken auf die beste Pipeline“

| 13:44 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen gibt es immer wieder die ein oder andere interessante Aussage von Apple. Während des Conference Calls wurde Apple CEO Tim Cook unter anderem gebeten, einen Ausblick auf das laufende Quartal sowie zukünftige Apple Produkte zu geben.

Steigender iPad- und Mac-Umsatz erwartet

Für das laufende Quartal erwartet Apple im Jahresvergleich einen Umsatzanstieg beim iPad und Mac. Gleichzeitig wird der Umsatz für iPhone und Wearables sinken, so Cook. Die Tatsache, dass sich iPad und Mac positiv entwickeln, führt der Apple Chef darauf zurück, dass viele Menschen derzeit von zu Hause aus arbeiten und so neue Hardware benötigt wird.

„Wir blicken auf die beste Apple Pipeline“

Laut Cook ist Apple weiterhin gut im Rennen und die Mitarbeiter gewöhnen sich daran, von z uHause aus zu arbeiten. „In einigen Bereichen des Unternehmens sind manche Menschen möglicherweise noch produktiver“, sagte er. „In einigen Bereichen nicht so produktiv. Es ist gemischt, je nachdem, welche Aufgaben es gibt.“

Cook sagte, dass Apple-Mitarbeiter den Kopf gesenkt haben und wie gewohnt arbeiten. Das Unternehmen wisse, dass Kunden die Produkte wollen, die wir haben. Sie sind in diesen Zeiten noch wichtiger.

Alles in allem blickt Apple auf die „beste Produkt-Pipeline“ in der Unternehmensgeschichte.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.