Sonos präsentiert neuen Sub (3. Generation)

| 22:01 Uhr | 0 Kommentare

Sonos Sub (3. Generation) ist da. Neben Sonos Arc und Sonos Five hat der Lautsprecher-Hersteller soeben auch einen neuen Subwoofer präsentiert. Mit diesem erlebt ihr satten Bass und verleiht eurem Heimkino-System ein noch eindrucksvolleres Musik-Erlebnis.

Sonos Sub

Der WLAN-Subwoofer für tiefen Bass. Verbinde den Sonos Sub mit deinem Sonos System für ein noch eindrucksvolleres Heimkino- und Musik-Erlebnis und steuere ihn mit der brandneuen Sonos S2 App.

Audio-Highlights

  • Zwei digitale Verstärker der Klasse D: Perfekt auf die akustische Architektur abgestimmt. 
  • Zwei Force Cancelling Treiber:Nach innen gerichtet für kraftvollen Bass ohne dass das Gehäuse scheppert oder klappert. 
  • Dual-Akustikports: Präzise für optimale Leistung eingestellt. 
  • Frequenzgang: Frequenzgang von nur 25 Hz. 
  • Audio-Einstellungen: Passen sich automatisch an den Sub und die miteinander verbundenen Sonos Speaker oder Komponenten an und sorgen für eine perfekte Balance. 
  • Trueplay Software: Passt sich dynamisch an die individuelle Akustik des Raumes an. Für dieses Feature ist ein iOS Gerät erforderlich. 
  • Verstellbarer Equalizer: Verstellbare Einstellungen in der App.

Weitere Infos

  • Der Sub (3. Generation) kommt im gewohnten und beliebten Design mit sattem Bass, jedoch mit aktualisierten Features wie höherer Speicherkapazität, verbesserter Leistung und neuem WLAN-Radio.
  • Zwei Force Cancelling Treiber in der Mitte des Sub sind nach innen gerichtet, um Vibrationen und Klappern zu vermeiden, sodass du nur noch reinen Bass hörst.
  • Verleihe deinem Heimkino eine neue Dimension, indem du den Sub mit der brandneuen Sonos Arc, der Beam, der Playbar oder der Playbase kombinierst. Erweitere dein Setup mit einem Paar Sonos One oder One SL und erlebe großartigen Surround Sound.
  • Trueplay bringt dir das Speaker Tuning von echten Aufnahmeprofis und optimiert den Sound in deinen Räumen.
  • Das robuste Design des Sub passt wie gewohnt perfekt in jeden Raum. Platziere den Sub aufrecht stehend oder lege ihn flach hin.
    Du kannst ihn sogar unter der Couch verstecken, ohne dass die Sound Performance beeinträchtigt wird.
  • Schon lange ist der Sub eine beliebte Erweiterung des Sonos Sound Systems, um Streaming Inhalten kraftvollen Bass zu verleihen – über die generelle Leistung der Sonos Speaker hinaus.

Der neue Sub bietet dasselbe beliebte Design und denselben kräftigen Bass und ist in Schwarz und Weiß für 799 Euro erhältlich. Ab heute könnt ihr diesen exklusiv auf sonos.com vorbestellen. Der Sonos Sub ist ab dem 10. Juni weltweit verfügbar. 

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.